Funktions-Füllhorn

Teil 8: Neue Vista-Funktionen im Überblick

Die Speicherverwaltung von Windows Vista soll durch SuperFetch optimiert werden. Das System lädt Teile von viel benutzten Programmen vorsorglich in den Systemspeicher, so dass das Laden schneller geht.

Neue Vista-Funktionen im Überblick

© Archiv

Bei seiner Arbeit kann SuperFetch Ready- Boost benutzen. Mit dieser Funktion kann Windows Vista eingesteckte USB-Speichermedien als Systemspeicher benutzen. Das kann Geschwindigkeitsgewinne bringen, da Flash-Speicher schneller reagieren als Festplattenspeicher.

Haben Sie eine Hybrid-Disk im Rechner, können Sie Ready Drive nutzen. Eine Hybrid-Disk ist eine Festplatte mit integriertem Flash- Speicher, quasi eine Kombination aus USBStick und Festplatte. Der Flashspeicher kann, ähnlich wie der Windows-Cache, als Puffer für viel benutzte Daten genutzt werden. Das beschleunigt Festplattenzugriffe und das Hochfahren des Rechners.

Ein weiteres Feature für Notebooks ist die Unterstützung von SideShow-Geräten. Das sind mobile Geräte, ähnlich wie ein PDA oder ein Smartphone, auf denen Sie Daten Ihres PCs darstellen können.

Mehr zum Thema

Windows schneller machen: Autostart bearbeiten
Mehr Kontrolle

Wir zeigen, wie Sie die Kontrolle behalten und Programme aus dem Autostart von Windows 10, 8.1 und 7 entfernen und das System optimal konfigurieren.
festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
Lizenzschlüssel / Software-Produktschlüssel (Symbolbild)
Windows 7 Key & Co.

Sie wollen ein Programm neu installieren, finden aber den Lizensschlüssel nicht? Wir zeigen Ihnen wie Sie den Programmkey bequem auslesen können.
Daten löschen - Datenmüll (Symbolbild)
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Windows Energieeinstellungen optimieren
Die besten Tipps

Die Energieeinstellungen in Windows lassen sich flexibel anpassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren eigenen Energiesparplan optimieren.