MÜLLTRENNUNG

Teil 7: XP-Programme sicher entfernen und reparieren

Sollten Microsoft-Tipps nicht helfen, oder die Programme, welche sich nicht mehr starten lassen, sich nicht im Windows-Installer befinden, können Sie versuchen, mit Tools das Programm wieder zum Laufen zu bekommen. Da gibt es Toolswie RegistryMechanic 5.2, das die Registry säubert. Im Test entfernte das Programm Reste oder brachte das System zumindest in so einen stabilen Zustand, dass die Deinstallations-/Installations-Routine der Anwendungs-Software neu darüber installieren konnte. Um Reste von der Festplatte zu beseitigen, nehmen Sie einen Uninstaller wie Ashampoo Optimizer 2005, der überflüssige Dateien und verwaiste Verknüpfungen kontrolliert löscht, einen Registry Cleaner integriert hat und Internet-Spuren löscht. Das Programm speichert zu jedem installierten Programm, welche Dateien und Registry-Einträge zu der Software gehören. Unterschiede in der Registry lassen sich auch mit dem kostenlosen Programm Regshot 1.7.2 finden. Ein umfangreiches Programm dafür ist auch die Shareware Purgatio Pro 8.5.

XP-Programme sicher entfernen und reparieren

© Archiv

Umfangreiche Löschmodule bietet die deutschsprachige Shareware Purgation Pro 8.5 von Abelssoft.

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
image.jpg
Windows 7 und 8

Wer Windows 7 oder 8 im langsameren IDE-Modus installiert hat, kann seine Festplatte mit Tricks nachträglich auf den AHCI-Modus umstellen.
Daten löschen - Datenmüll (Symbolbild)
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Windows Energieeinstellungen optimieren
Die besten Tipps

Die Energieeinstellungen in Windows lassen sich flexibel anpassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren eigenen Energiesparplan optimieren.
Windows 10 - Erste Schritte
Startmenü, Edge & Co.

Zum Ende der Gratis-Update-Phase von Windows 10 gibt es noch einmal einen Schwung neuer Nutzer. Wir führen durch Funktionen, Apps und Einstellungen.