Von Band auf Platte

Teil 7: Videos digitalisieren

Multimedia-PCs mit vorinstallierter Microsoft Windows XP Media Center Edition sind mit leicht modifizierten TV-Karten des Herstellers Hauppauge vom Typ WinTV PVR 250/350 mit integriertem MPEG-2-Encoder-Chip ausgestattet. Im Gegensatz zur MCE bietet die Hauppauge-eigene WinTV2000-Software, die auf Internetseiten unter www.hauppauge.de/software.htm zum Download bereitsteht, zahlreiche vorgefertigte Aufnahmeprofile an. Unter anderem stehen Profile zur Verfügung, um direkt (S)VCD- oder DVD-kompatible MPEG-1/2-Dateien in verschiedenen Qualitätsstufen zu erzeugen. Die entsprechenden Einstellungsoptionen finden Sie, wenn Sie im WinTV2000-Hauptfenster auf den Pref- Button klicken und in den WinTV Settings zu der Registerkarte Movies wechseln. Unter Advanced können Sie dann zwischen verschiedenen Configurations auswählen. Die so erzeugten MPEG-1/-2-Dateien lassen sich anschließend leicht mit den gängigen Brenn-Suiten zu (S)VCD beziehungsweise Video-DVD weiterverarbeiten.

Videos digitalisieren

© Archiv

Alternative Aufnahmemöglichkeit: Die Hauppauge- Software erlaubt im Gegensatz zur MCE das Capturen im MPEG-1/-2-Format.

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute mit Synology-NAS, TomTom-Navis, Medion-Notebook, 27-Zoll-Monitor und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.