Office: CD/DVD-Einleger, Label und Booklets mit Word

Booklet erstellen

Damit es einer CD-Kopie nicht an wesentlichen Informationen fehlt, lässt sich auch ein mehrseitiges Booklet kopieren und über MS-Word ausdrucken. Das Ergebnis ist eine Booklet-Kopie, die in das Jewel-Case der kopierten CD passt. Mit DVD-Booklets ist in der gleichen Weise zu verfahren, nur dass Sie die Maße an das jeweilige Format der DVD-Box anpassen müssen.

Label und Booklets mit Word

© Archiv

Wenn Sie mit PC und Drucker ein Booklet oder ein Heft herstellen wollen, ergeben sich folgende Probleme:

Ein Heft kann wegen des erforderlichen Falzes maximal halb so groß sein, wie das im Drucker verwendete Papier. Da die meisten Drucker im Hausgebrauch Papier im DIN-A4- Format verarbeiten, ergibt sich beim Falten ein maximales Heftformat von DIN A5. Kleinere Hefte oder Booklets mit Sondermaßen lassen sich durch Schneiden anfertigen. Im Folgenden wollen wir ein Booklet produzieren, das in ein Standard-Jewel-Case einer CD passt, also eine Schere bereitlegen.

Damit die Seiten im Heft richtig bedruckt sind, muss das Papier im Querformat gesehen nebeneinander zwei Heftseiten im Hochformat erhalten und zwei weitere auf der Rückseite des Blattes.

Ein weiteres Problem ist die richtige Reihenfolge der Seiten des Booklets. Deshalb dürfen Sie die Heftseiten nicht in ihrer normalen Reihenfolge (1; 2, 3, ...) drucken. Das erste Blatt Papier muss beispielsweise auf der einen Seite links die letzte und rechts die erste Heftseite enthalten, auf der Blattrückseite links die zweite und rechts die vorletzte Heftseite.

Die beste Möglichkeit zur Heftherstellung besteht darin, dass Sie die Seiteneinrichtung in Word 2000 gleich richtig auf das Heftformat (im Maßstab 1:1) mit "2 Seiten einrichten/Seitenränder/ 2 Seiten pro Blatt" einstellen. Dabei wird alles in der Größe gedruckt, wie es auf die Seite platziert ist. Zuerst müssen Sie jedoch das Original-Booklet der CD/DVD mit einem Scanner digitalisieren.

Mehr zum Thema

Word - Text um Bild
Office-Tipp

In Word 2010 und 2013 gibt es Bilderrahmen mit einer pfiffigen Funktion für das Freistellen von Bildinhalten. Wir zeigen, wie es geht.
Wir zeigen den normgerechten Aufbau bei Briefen mit Microsoft Word.
Anleitung

Ein DIN-gerechter Aufbau erleichtert dem Lesenden die Übersicht. Word bietet dafür mit seinen Vorlagen und Funktionen alle Voraussetzungen.
Excel - Nettoarbeitstage
Office-Tipp

Wir erklären, wie Sie in Excel etwa für eine Arbeits- oder Urlaubsplanung die Wochenenden herausrechnen und die Nettoarbeitstage berechnen.
Kalender synchronisiert auf iPad
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.