1. Video-DVDs kopieren mit CloneDVD

Teil 7: Film ab!

Seit dem 13. September 2003 ist das neue Urheberrecht in Kraft. Für den Privatanwender hat sich einiges geändert. Während analoge Kopien, also Kopien auf Musik- und Videokassetten, zu privaten Zwecken wie bisher erlaubt sind, wird das Recht auf eine digitale Privatkopie eingeschränkt. Die Kopie ist erlaubt, wenn

Film ab!

© Archiv

  • sich die Anzahl der Kopien "in einem angemessenen Rahmen" hält
  • sie zu privaten Zwecken angefertigt wird
  • kein Kopierschutz umgangen wird
  • sie nicht von offensichtlich rechtswidrig hergestellten Vorlagen stammt. Hierunter fallen vermutlich alle Tauschbörsen, wobei ein Urteil dazu noch aussteht.

Wenn Sie jetzt glauben, dass sich die ersten beiden und die letzten beiden Punkte widersprechen, haben Sie nicht ganz Unrecht. Da die meisten DVDs und Musik-CDs kopiergeschützt sind, dürfen sie nicht kopiert werden.

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute mit Xbox-One-Tagesangeboten, Denon AV-Receiver, Asus Smartphone und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.