Wir machen Technik einfach
Die Webgefährten

Teil 7: Die Webgefährten

CustomizeGoogle ist eine Erweiterung für Firefox, die die Google-Suche um zahlreiche nützliche Funktionen ergänzt. Die wichtigsten zeigen wir Ihnen in diesem Mini-Workshop. Das Programm finden Sie auf der deutschsprachigen Website http://www.Customizegoogle.com/de-DE/ zum herunterladen.

Die Webgefährten

© Archiv

CustomizeGoogle erweitert das Suchfeld um eine nützliche Auswahlliste für Suchbegriffe.

  • Vorschläge Für Suchbegriffe
    Nachdem Sie CustomizeGoogle installiert haben, gehen Sie auf die Google-Startseite www.google.de. Wenn Sie ins Suchfeld einen Begriff eingeben, erhalten Sie während des Tippens eine Liste mit Suchvorschlägen. Dabei wird auch angezeigt, wie viele Websites Google zu Ihrer Anfrage kennt. Wollen Sie einen der Vorschläge als Suchbegriff nutzen, wählen Sie ihn mit den Pfeiltasten Ihrer Tastatur aus und drücken die Eingabetaste. Sie können auch wie gewohnt Ihren Suchbegriff vollständig eingeben und die Eingabetaste drücken.
  • Alternative Suchmaschinen
    In die Suchergebnislisten fügt Customize-Google eine Zeile ein, die Links zu anderen Suchmaschinen enthält. Sind Sie mit den Google-Suchergebnissen nicht zufrieden, ist es somit ein Leichtes, eine andere Suchmaschine auszuprobieren. Klicken Sie dazu auf den entsprechenden Link, etwa "Yahoo" oder "AllThe-Web". Tipps: Halten Sie die "Strg"-Taste gedrückt, wird die alternative Suche in einem neuen Tab (Karteireiter) geöffnet und Sie können die Ergebnisse leicht vergleichen. Arbeiten Sie nicht so gern mit Tabs, halten Sie die Hochtaste gedrückt, während Sie klicken. Dann öffnet sich ein neues Browser-Fenster.
  • Vielfältige Einstellungen
    CustomizeGoogle lässt sich umfangreich anpassen. Klicken Sie dazu auf "Extras/Add-ons" und bei "Customize-Google" auf "Einstellungen".

Mehr zum Thema

Windows schneller machen: Autostart bearbeiten
Mehr Kontrolle

Wir zeigen, wie Sie die Kontrolle behalten und Programme aus dem Autostart von Windows 10, 8.1 und 7 entfernen und das System optimal konfigurieren.
Daten löschen - Datenmüll (Symbolbild)
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
shutterstock/ ra2studio
Microsoft Office

Wir zeigen, wie Sie Daten in Excel-Tabellen visualisieren. Damit steigern Sie die Übersicht und Lesbarkeit in Ihren Kalkulationen.
Any Video Recorder
Anleitung

Wir zeigen in dieser Anleitung, wie einfach Sie mit dem Tool Any Video Recorder jeden beliebigen Stream aufnehmen können.
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.