Daten mit Zugriff

Teil 7: Datenmanagement mit VB und SQL-Server

Einige Felder versehen Sie am besten mit Vorschlagswerten. Gerade bei Feldern, die Sie auswerten wollen, vermeiden Sie Verfälschungen mit sinnlosen Eingaben. Im Formular bietet sich das Feld Zahlungsmoral als Auswahlfeld an: Löschen Sie das Feld Zahlungsmoral aus dem Formular. Gehen Sie in das Fenster Datenquellen. Öffnen Sie die Felddarstellung der Tabelle Kunden per Mausklick auf das Pluszeichen vor der Tabelle.

Datenmanagement mit VB und SQL-Server

© Archiv

Per Drag und Drop ist das voll funktionsfähige Formular schnell fertig.

Nach einem Klick auf Zahlungsmoral aktivieren Sie den Auswahlpfeil. Nach dem Befehl auf ComboBox ziehen Sie dieses Feld in das Formular und aktivieren den Pfeil für die ComboBox Aufgaben. Per Klick auf den Hyperlink Einträge bearbeiten blendet sich das Dialogfenster Zeichenfolgeneditor ein. Hier geben Sie die Werte Unbekannt, Gut, Geht, Schlecht, Insolvent ein, die Sie jeweils durch [Enter] abschließen und per OK übernehmen. Damit können Sie in der laufenden Anwendung komfortabel eine dieser Vorgaben wählen.

Die Verwaltung Ihrer Kundendaten bereichern Sie damit, die Ansprechpartner der Kunden zu bearbeiten. Dazu müssen Sie die Daten der Ansprechpartner mit auf das Formular bringen. Da jeder Kunde mehrere Ansprechpartner haben kann, bietet sich eine Tabellenansicht an. Klicken Sie im Bereich Datenquellen auf die Tabelle Ansprechpartner unterhalb der Tabelle Kunden. Dadurch ordnen Sie im Formular den richtigen Ansprechpartner dem passenden Kunden zu. Aktivieren Sie den Auswahlpfeil und klicken Sie dann auf den Befehl DataGridView. Ziehen Sie die Tabelle auf das Formular unterhalb der Kundendaten. Verbreitern Sie das Objekt, um viele Felder zu sehen. Bisher haben Sie keine Zeile programmieren müssen. Jetzt legen Sie Hand an, um die Änderungen in der Tabelle Ansprechpartner zu speichern.

Datenmanagement mit VB und SQL-Server

© Archiv

Mit einer einzigen Programmzeile komplettieren Sie die Anwendung.

Am besten legen Sie diesen Befehl auf das bestehende Symbol zum Speichern: Klicken Sie im Entwurfsmodus doppelt auf Speichern. Ergänzen Sie den angezeigten Code am Ende der Sub um die Zeile Me.AnsprechpartnerTableAdapter.Update(Me.KundendatenDataSet. Ansprechpartner). Speichern Sie das Projekt, und lassen Sie es laufen: Die Ansprechpartner werden dem richtigen Kunden zugeordnet. Ein Klick auf Speichern bringt die Tabellen Kunden und Ansprechpartner auf den neuesten Stand - fertig!

FazitVisual Basic arbeitet perfekt mit dem SQL-Server zusammen. Auch ohne tiefere Programmierkenntnisse verschaffen Sie sich beachtliche Anwendungen. Die Assistenten erzeugen im Hintergrund alle benötigten Programmzeilen - alles ohne zusätzliche Kosten.

Mehr zum Thema

HTML 5
Webgestaltung

Google Web Designer ist spezialisiert auf HTML5. Ein Vorteil dieses Standards ist das einfache Einbinden von Videos mit dem Element video. Wir zeigen…
Wir verraten, wie Sie Fritzboxen und andere Router vor Hackern schützen.
Fritzbox, Asus, Belkin und Co.

Fritzbox, Asus, Belkin oder DLink - die Liste der geknackten Router ist lang. Hacker stahlen Passwörter oder NAS-Daten. So machen Sie Ihren Router…
Wir führen Sie zur eigenen Windows-App - unserem PC-Magazin-RSS-Feed.
C# und XAML

Wir zeigen, wie Sie Windows 8.1 Apps selbst programmieren können. Lernen Sie das App erstellen an Hand unseres Beispiels: dem RSS-Feed von PC…
Windows Tipps & Tricks: Benutzerrechte unter Windows 8.1
Programme richtig installieren

Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich unter Windows 8.1 alle Benutzerrechte verschaffen und Programme richtig installieren.
Windows 8: Starbildschirm
Microsoft Project Siena

Erstellen Sie sich selbst eine App für Windows 8, die auf alle Funktionen Ihres Tablets zugreifen kann, inklusive Kamera, Mikrofon und Lautsprecher.…