Grundlagen

Teil 7: BIOS enträtselt

Eine weitere Säule, die für die Performance des PCs eine Rolle spielt, ist die Grafikkarte und der AGP-Bus. Diese Einstellung finden Sie ebenfalls unter Advanced Chipset Feature. Besonders interessant ist der Punkt AGP Aperture Size. Hier können Sie festlegen, wieviel MByte vom Hauptspeicher reserviert werden soll, wenn der interne Videospeicher der Grafikkarte voll ist. Dies kommt unter anderem den 3DSpielen oder grafikaufwändigen Applikationen zugute. Als Wert sollten Sie in etwa die Hälfte des Hauptspeichers angeben.

BIOS enträtselt

© Archiv

Ähnlich ist es bei Shared Memory: Dieser Punkt ist besonders wichtig bei Grafikprozessoren, die im Chipsatz integriert sind, wie sie des Öfteren in Notebooks oder Office-PCs zu finden sind. Da diese Systeme über keinen diskreten Grafikchip verfügen, teilen sie sich den Videospeicher mit dem Hauptspeicher. Sie sollten hier den Speicher mit 64 MByte bis höchstens 128 MByte dimensionieren.

Eine weitere Option ist der AGP Mode, der für den AGP-Datentranfser verantwortlich ist. Der erste AGP-Standard AGP 1x entstand 1997 und schaffte 265 MByte/s. Heutzutage ist dieser Standard schon längst veraltet und mittlerweile unterstützen Mainboard AGP 8x mit einem Datendurchsatz bis zu 1 GByte/s. Dennoch kann dieser Modus wegen Systemkonflikten oder Inkompatibilitäten instabil laufen. Dann sollten Sie den Modus wieder auf AGP 4x zurückstellen. An modernen Grafikkarten, die bereits PCI Express unterstützen, sollten Sie keine Änderungen im BIOS vornehmen.

Mehr zum Thema

HIS: Grafikkarte Radeon HD 7750 iCooler
Was Sie beachten sollten

Sie haben eine neue Grafikkarte gekauft, wollen sie in Ihren PC einbauen und richtig installieren? Wir geben zehn Tipps, wie sie häufige Fehler…
SSD: Optimale Windows 7-Einstellungen
SSD Einstellungen

Wir geben wertvolle Tipps, wie Sie Ihrer SSD unter Windows 7 zu noch mehr Leistung verhelfen und außerdem deren Lebensdauer verlängern.
ssd, hdd, hybrid, oder, ratgeber, empfehlung
Festplatten-Ratgeber

Sollten Sie eine SSD, eine HDD oder gar eine Hybrid-Festplatte kaufen? Wir nennen Vor- und Nachteile sowie Stärken und Schwächen der Massenspeicher.
Egal ob PC oder Notebook, der SSD-Einbau gelingt immer einfach und schnell.
PC & Notebook

Ob Laptop oder PC: Wir zeigen in unserer Anleitung, worauf Sie beim Einbauen einer SSD-Festplatte achten müssen und was Sie dazu brauchen.
Festplatte
Sinnvoll einteilen

Wir zeigen, wie Sie Festplatten und SSDs richtig partitionieren. Damit ist das sinnvolle Einteilen des Speicherplatzes in weitere Laufwerke gemeint.