Wir machen Technik einfach
Alle Projekte im Überblick

Dauer festlegen

Aus den Zellen "Beginn" und "Ende" einer Aufgabe ermitteln Sie deren Dauer. Dadurch können Sie kurzfristige Aufgaben von langfristigen Aufgaben unterscheiden.

Aufgabenverwaltung mit Excel

© Peter Schnoor

Tippen Sie in die Zelle "G1" den Wert "Dauer:" ein. In die Zelle "G2" kommt die Formel "=F2-E2". Sie ziehen also den Inhalt des Feldes "Ende" vom Inhalt des Feldes "Beginn" ab. Dabei kommt allerdings ein neues Datum heraus. Dabei handelt es sich indes nicht um einen Rechenfehler, sondern um ein falsches Format.

Dieses korrigieren Sie, indem Sie den Menübefehl "Format" wählen und dann im Untermenü auf den Befehl "Zellen" klicken. Das Dialogfenster "Zellen formatieren" wird eingeblendet. Aktivieren Sie in diesem Dialogfenster das Register "Zahlen" und wählen Sie im Listenfeld "Kategorie" den Eintrag "Benutzerdefiniert" aus.

Tippen Sie in das Feld "Typ" folgende Syntax ein: "#.##0 'Tage'". Dadurch wird Ihr Eintrag formatiert. Die Raute ist der Platzhalter für Zahlen. Ist in dem Feld eine Zahl, so wird diese Zahl angezeigt. Ist das Feld leer, wird nichts angezeigt. Der Punkt steht als Trennzeichen für Tausendersprünge. Die Null ist nur ein weiterer Platzhalter. Wenn in der kleinsten Ziffer nichts steht, wird eine "0" angezeigt. Ansonsten der Wert, der an dieser Stelle steht. Der Eintrag "Tage" wird als Einheit hinter dem ermittelten Wert eingetragen. Sobald Sie mit "OK" bestätigen, wird das Datum von der Dauer der Aufgabe in Tage umgewandelt. Abschließend kopieren Sie den Zelleninhalt bis zur letzten Aufgabe.

Mehr zum Thema

PDF in Word - Anleitung
Anleitung

Unsere Anleitung zeigt die Umwandlung von Word in PDF und umgekehrt. Dazu erklären wir, welche Probleme auftreten und wie Sie sie lösen.
Excel - Nettoarbeitstage
Office-Tipp

Wir erklären, wie Sie in Excel etwa für eine Arbeits- oder Urlaubsplanung die Wochenenden herausrechnen und die Nettoarbeitstage berechnen.
Kalender synchronisiert auf iPad
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!
shutterstock/ ra2studio
Microsoft Office

Wir zeigen, wie Sie Daten in Excel-Tabellen visualisieren. Damit steigern Sie die Übersicht und Lesbarkeit in Ihren Kalkulationen.
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.