So halten Sie Ihren Windows-Rechner aktuell

Teil 6: Treiber-Update ohne Tücken

Windows Vista unterscheidet sich in der Verwaltung von Treibern nicht wesentlich von der Vorgehensweise bei Windows XP. Eine Ausnahme bildet die 64-Bit-Version von Vista. Für diese Version lassen sich nur signierte Treiber installieren.

Treiber-Update ohne Tücken

© Archiv

Vista-Treiber aktualisierenTreiber der 32-Bit-Version lassen sich entweder über das Windows-Update oder manuell aktualisieren. Windows Update listet sämtliche aktuelle Treiber auf, die für die im Computer installierte Geräte verfügbar ist. Wenn Updates verfügbar sind, klicken Sie auf die zu installierende Treibersoftware, und klicken Sie anschließend auf Installieren. Sie werden aufgefordert ein Administratorkennwort einzugeben.

So aktualisieren Sie Treibersoftware manuell: Öffnen Sie den Geräte-Manager. Geben Sie das Administratorkennwort ein. Suchen Sie nach dem Gerät, das Sie aktualisieren möchten, und machen Sie einen Doppelklick auf den Gerätenamen. Wählen Sie die Registerkarte Treiber und klicken Sie auf Aktualisieren.

Wenn ein aktualisierter Treiber nicht so funktioniert, wie Sie sich das vorstellen, können Sie die ältere Version zurückspielen. Öffnen Sie dazu den Geräte-Manager. Machen Sie einen Doppelklick auf Kategorie des Gerätetreibers und anschließend auf den Namen des Gerätes. Wählen Sie die Registerkarte Treiber und klicken Sie auf Installierter Treiber.

BIOS-UpdateBesitzer von Rechnern mit OEM-Versionen müssen jedoch aufpassen bei der Aktualisierung des BIOS. Da die Aktivierung des Betriebssystem das BIOS berücksichtigt, dürfen nur BIOS-Updates vom Händler, beispielsweise Medion bei einem Aldi-Rechner, installiert werden, und nicht BIOS-Updates direkt vom Hersteller.

Treiber für 64-Bit-SystemeTreibersoftware, die keine gültige digitale Signatur aufweist oder die nach der Signierung geändert wurde, kann auf x64-basierten Versionen von Windows nicht installiert werden. Daher wird diese Meldung nur angezeigt, wenn Sie eine x64-basierte Version von Windows ausführen.

Wenn bei dem Versuch, Treibersoftware zu installieren, eine dieser Meldungen angezeigt wird, sollten Sie die Supportwebsite des Geräteherstellers besuchen, um digital signierte Treibersoftware für das Gerät zu erhalten.

Mehr zum Thema

RPi-Projekte: Der Raspberry Pi kann mehr als nur ein Media-Center sein.
Hacks, Ideen & Co.

Wir stellen die besten Raspberry Pi Projekte vor. Hier sehen Sie Ideen für Hacks und Mods, die sich mit dem praktischen Mini-PC realisieren lassen.
Raspberry, Lego, NAS
Anleitung und Galerie

Wie verstaut man den Raspberry Pi und eine Festplatte gemeinsam in einem Gehäuse? Die Lösung mit Lego-Steinen finden Sie in unserer Anleitung.
RuneAudio-Screenshot
RPi-Streaming

Der Raspberry Pi taugt auch als Streaming-Zuspieler für die Musikanlage. Wir zeigen, wie Sie Spotify auf dem Raspberry Pi einrichten.
Raspberry Pi 2
Raspberry Pi 2

Der neue Raspberry Pi 2 ist sechsmal schneller als das erste Modell des Mini-PCs. Dazu hat Microsoft angekündigt, dass Windows 10 auf dem RPi 2…
Mini Gaming-PC selber bauen
Anleitung

Ein Gaming-PC muss nicht immer riesig sein: In unser Anleitung zeigen wir, wie Sie einen ultra-kompakten Spiele-Rechner selber bauen.