Test: Top-Navigationsgeräte

Teil 6: Top-Navis im Test

Damit ist die Entwicklung der mobilen Navigationsgeräte natürlich noch nicht abgeschlossen. Einzelne Hersteller lassen erahnen, was in Zukunft kommen wird. Der Reisespezialist Falk setzt als Unternehmenstochter des Verlags MairDumont aus naheliegenden Gründen auf Inhalte. Falk präsentierte auf der IFA 2006 das digitale 3DModell einer Sehenswürdigkeit, die sich von allen Seiten betrachten und virtuell begehen lässt. Per Fingertipp auf einzelne Gebäudeteile lassen sich Informationen als Text, Hörbeitrag oder Videoclip abrufen. Natürlich ist diese Studie nicht mit dem derzeitigen Speicher realisierbar, sie zeigt jedoch, dass zunehmend Inhalte mit dem Kartenmaterial verknüpft werden. Im ersten Schritt werden dies einfache 3D-Modelle von markanten Gebäuden sein, die auf den Karten "stehen".

Top-Navis im Test

© Archiv

Realität sind bereits tagesaktuelle Inhalte, wie Kinoprogramme, Notdienstapotheken oder mobile Radarfallen, deren Standorte sich auf das Navigationsgerät übertragen lassen. Dazu ist derzeit eine Software wie POI Finder 2.0 notwendig, die auf dem PC installiert wird, aktuelle Informationen über das Internet abruft und dann per Datenkabel auf das Navi-Gerät überträgt.

Der Hersteller NaviFlash hat dagegen erste Erfahrungen mit dem digitalen Antennenfernsehen gemacht. Das Modell 1060 enthält ein DVB-T-Modul und empfängt damit bis zu 40 Fernsehsender - als mobiler Fernseher auf Reisen oder für den Zeitvertreib im Mega-Stau. Wie sinnvoll und ausgereift das mobile TV auf dem Navi-Gerät ist, wird sich schon in den nächsten Monaten zeigen. Dann sind die Top-Navis von heute schon fast wieder Standardware.

Mehr zum Thema

Geocaching
Der rätselhafte Weg zum großen Schatz -…

Wer schon immer mal auf Schatzsuche gehen wollte, kann das heute Mit GPS und guter Spürnase jederzeit tun. Auf Reichtum darf man dabei allerdings…
Navigieren mit dem Smartphone
Zielführend

Wer braucht heute noch ein Navigationsgerät, wenn Mobiltelefone auch ans Ziel führen? Die Jackentaschen-Computer werden immer größer und…
Routenplanung im Web
Ratgeber: "Navigation"

Auf ins Grüne! Wandern ist längst kein Rentnersport mehr - dank Geocaching lassen sich sogar Teenager dazu überreden. Im Web finden Wanderer, Biker…
Garmin Nüvi 3590 LMT
Ratgeber: Navigation

Das Aufspielen von Blitzerdatenbanken auf dem Navi ist praktisch, wenngleich in Deutschland verboten.
Wandern
Openstreetmap

Was können die kostenlosen Navi-Karten? Wir zeigen wie Sie das Kartensystem OpenStreetMap als tolle Alternative zu Bezahl-Navis völlig gratis…