Webspam blocken

Teil 6: Spam-Filter Akismet in PHP-Projekte integrieren

können Sie außerdem einen Permalink an Akismet übergeben, unter dem der Kommentar nach seiner Veröffentlichung dauerhaft erreichbar sein würde. Um Akismet zu kontaktieren, nutzen Sie die Funktion isCommentSpam().

if( $akismet->isCommentSpam() )
{
echo "<h1>Das ist Spam!</h1>";
}
else
{
echo "<h1>Das ist Ham.</h1>";
}

Die Funktion gibt den Bool True zurück, wenn es sich bei dem übermittelten Kommentar um Spam handelt, andernfalls False. Einen Kommentar, den Akismet als Spam erkennt, setzen Sie so:

$akismet->setCommentAuthor("century
21 cgw refinance consulation");
$akismet->setCommentAuthorURL("http:
//www.wantcreditrepair.com/");
$akismet->setCommentType("blog");
$akismet->setCommentContent("century
21 cgw refinance consulation");

Spam-Verwaltung

Weil die Spam-Bekämpfung mit Akismet automatisiert erfolgt, sind False Positives nicht auszuschließen, die der Nutzer Ihrer Anwendung von Hand freischalten können sollte. Deshalb empfiehlt Automattic, an Akismet übermittelte Inhalte samt der Antwort des Spamfilters grundsätzlich in einer Datenbank zu speichern.

Akismet in PHP-Projekte integrieren

© Archiv

Akismet filtert bis zu 25 Millionen Nachrichten täglich.

Zudem sollte es ein Backend zur Verwaltung der Nachrichten geben. PHP5Akismet bringt bereits alles mit was Sie brauchen, damit manuell als Ham und Spam identifizierte Nachrichten zurück an Akismet übermittelt werden können.

Löst der Nutzer eine entsprechende Aktion aus, dann füllen Sie als Erstes wieder die Comment-Variablen mit den Details der bearbeiteten Nachricht:

$akismet->setCommentAuthor("Zuvor
nicht identifizeirter Spammer");
$akismet->setCommentAuthorEmail("ich
blogspammer.com");
$akismet->setCommentAuthorURL(
"http://blogspammer.com");
$akismet->setCommentType("blog");
$akismet->setCommentContent(
"Unerkannter Blogspam.");

Unerkannten Spam schicken Sie mit der Funktion submitSpam(), False Positives mit der Funktion submitHam() an Akismet:

$akismet->submitSpam();

beziehungsweise

$akismet->submitHam();

Akismet erfüllt alle Anforderungen an eine funktionale Spam-Abwehr. Wem dieser Schutz nicht reicht, der kombiniert den Dienst mit zusätzlichen Schutzmaßnahmen wie Bad Behavior, das Spam teilweise schon vor der Einlieferung abwehrt.

Einziger Haken von Akismet: Der Spamfilter ist derzeit im Schussfeld der Datenschützer, weil User-IP-Adressen gespeichert und übermittelt werden. Details dazu im WebPro-Blog.

Mehr zum Thema

HTML5: Quick Reference Guide
Ratgeber: "HTML5"

Die wichtigsten Tags auf einen Blick: In unserem praktischen Arbeitsblatt finden Sie einen wertvollen Begleiter für die Umstellung Ihrer Webprojekte…
internet, webdesign, google, content, ranking, seo, suchmaschine
Ratgeber: Urheberrecht

Einzigartige Inhalte bieten Lesern Mehrwert und sind ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Ärgerlich, wenn sich jemand durch Kopieren an fremden Ergebnissen…
Die besten HTML5-Tipps
Neue Tipps & Tricks für blitz.io

Wer die Leistung einer Applikation ermitteln möchte, braucht keine Skripte zu schreiben, sondern kann einen der zahlreichen Online-Dienste einspannen.…
image.jpg
Ratgeber: Webentwicklung

Die clientseitige Javascript-Entwicklung bietet fast keine Entwicklungsumgebungen und auch keine vernünftigen Werkzeuge zur Fehlersuche. Eine der…
internet, webdesign, meteor, webapplikationen
Ratgeber

Mit Meteor sollen Entwickler in kurzer Zeit Umgebungen für Webapplikationen erstellen können, ohne sich um lästige Details kümmern zu müssen. Wir…