VIREN UND SPYWARE ENTFERNEN

Teil 6: PC verseucht - was tun?

Kompromittierungs-GradSchädlingsbefall: Symptome & SchädenEmpfohlene Aktion
leichtBefall durch Ad-/Spyware, Search Toolbars etc.; inaktive, noch nicht in stallierte Malware; kein Befall von Systemdateien, Firewall & Virenscanner funktionstüchtigSystem kann mit sehr hoher Wahrscheinlich gereinigt werden; Einsatz von Viren-/Spywarescannern ist Erfolg versprechend
mittelMehrfachbefall durch Trojaner (Keylogger), Würmer & Viren (aber keine Fernsteuerungstools & Rootkits) Firewall und Virenscanner scheinen funktionstüchtig; Systemdateien können modifiziert bzw. durch Malware-Komponenten ersetzt seinErfolg zweifelhaft, aber ein Versuch ist es wert; nach einer erfolgreichen Löschaktion muss das System durch Mehrfacheinsatz unterschiedlicher Scanner überprüft werden; im Zweifelsfall System neu aufsetzen
schwerNeben der klassischen Malware (s.o.) sind Rootkits oder RATs installiert; wichtige Systemdateien sind manipuliert; Firewall und Virenscanner beschädigt bzw. funktional beeinträchtigt.Rettungsversuch nur im Ausnahmefall sinnvoll; gute Systemkenntnisse erforderlich, neueste Anti-Rootkits, Netzwerkscanner etc. müssen eingesetzt werden. Ansonsten gilt: System neu aufsetzen.

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
Software Installation
Computer ohne Werbung

Wer unachtsam Programme installiert, kann sich schnell unerwünschte Software-Parasiten einfangen. Wir geben 5 Tipps, wie Sie Adware vermeiden.
Spam-Mails
6 Tipps gegen E-Mail Betrug

Betrüger versenden E-Mails, die es auf Ihre Daten und Ihr Geld abgesehen haben. Wie Sie Phishing E-Mails erkennen und sich schützen.
Sicherheit im Urlaub
Sicherheit im Urlaub

Diebstahlschutz für Smartphones, Schutz in offenen WLANs und Co: Worauf Sie beim Reisen achten sollten, um böse Überraschungen zu vermeiden.
Festplatte Verschlüsselung
Windows

Wir vergleichen den mittlerweile eingestellten Marktführer TrueCrypt mit dem Nachfolger Veracrypt und der Alternative Bitlocker.