Wir machen Technik einfach
Alles knacken

Teil 6: Kopierschutz und Passwörter aushebeln

Völlig egal ist die Rechtslage schließlich all jenen, die sich Zugang zu einer Software ganz ohne gültige Lizenz verschaffen. Schnell das Programm der Wahl über eine Tauschbörse herunterladen und über Seriennummern-Suchmaschinen wie Craagle oder Serials 2000 die Zugangs-ID besorgen. Verboten ist es trotzdem, wie unser Rechtsanwalt am Ende des Beitrags klarstellt.

Kopierschutz und Passwörter aushebeln

© Archiv

Keine Hürde: Alcohol 52% (rechts) kommt mit allen gängigen Kopierschutzmechanismen klar.

Eine andere Methode ist, Produkt-Keys aus installierten Programmen auszulesen und mit diesen auf einem anderen Rechner zu installieren: RockXP ist nur ein Beispiel für ein Programm dieser Art. Wer nun denkt, sich über ein solches Tool der Gefahren von Schad-Software auf einschlägigen Seiten von Seriennummer zu entledigen, irrt. Denn erstens stuft schon mancher Virenwächter Craagle selbst als gefährlich ein. Und was man sich dann über einen der Treffer-Links herunterlädt, steht wieder auf einem anderen Blatt. Auch hier gilt deshalb: ins Internet immer nur mit ausreichendem Schutz.

Kopierschutz und Passwörter aushebeln

© Archiv

Alcohol 120% bieten wir als Vollversion.

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
Software Installation
Computer ohne Werbung

Wer unachtsam Programme installiert, kann sich schnell unerwünschte Software-Parasiten einfangen. Wir geben 5 Tipps, wie Sie Adware vermeiden.
Spam-Mails
6 Tipps gegen E-Mail Betrug

Betrüger versenden E-Mails, die es auf Ihre Daten und Ihr Geld abgesehen haben. Wie Sie Phishing E-Mails erkennen und sich schützen.
Sicherheit im Urlaub
Sicherheit im Urlaub

Diebstahlschutz für Smartphones, Schutz in offenen WLANs und Co: Worauf Sie beim Reisen achten sollten, um böse Überraschungen zu vermeiden.
Festplatte Verschlüsselung
Windows

Wir vergleichen den mittlerweile eingestellten Marktführer TrueCrypt mit dem Nachfolger Veracrypt und der Alternative Bitlocker.