Bilderdienste

Teil 6: Fotos via Web

Einige Bilderdienste, wie www.pixaco.de, verwenden den Microsoft- Standard ActiveX, um die Übermittlung Ihrer Bilder zum Online-Dienst zu vereinfachen. Das Prozedere ist für den Anwender das Gleiche wie bei Java-Applets. Es kann jedoch vorkommen, dass der Upload nicht funktioniert, weil ActiveX in den Systemeinstellungen deaktiviert ist. Der Grund: ActiveX wird auch zur Verbreitung von Viren und Würmern missbraucht. Im Menü "Extras/Internetoptionen" des Internet Explorers aktivieren Sie das Register "Sicherheit" und klicken auf die Schaltfläche "Stufe anpassen". Die drei Optionen, die sichere ActiveX-Steuerelemente zulassen, können Sie per Mausklick aktivieren oder per Eingabeaufforderung zulassen. Das Ausführen und Downloaden von unsicheren ActiveX- Steuerelementen muss deaktiviert bleiben.

Fotos via Web

© Archiv

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Screenshot: Gears of War
PC, PS4, Xbox One & Co.

Die Spiele-Releases im August 2015 bieten neue Exklusiv-Titel für Konsolen. Hier sind die wichtigsten Games des Monats für PC, PS4, Xbox One,…
Smart Home im Überblick
Apple, Google und Co.

HomeKit bis Nest: Wir geben einen Überblick über das Thema Smart Home und stellen Lösungen von Apple, Google, Microsoft und Co. vor.
Google Cardboard - Anleitung
Virtual Reality

Google Cardboard bietet einen günstigen Einstieg in die Virtual Reality. Wir beantworten häufige Fragen und geben Tipps für Kauf und Apps.