Wir machen Technik einfach
Filme, Musik und Software

Teil 6: Filesharing: verbotene Downloads

Nur das Anbieten und Herunterladen von Dateien, die nicht urheberrechtlich geschützt sind, ist legal. Das können zum Beispiel eBooks, Freeware oder private Digitalfotos sein. Im Einzelfall muss vom Anbieter oder vom Download-Interessenten geprüft werden, ob die Werke geschützt sind. Alle Werke, die urheberrechtlich geschützt sind - egal, ob es sich um Musik, Filme, Bilder oder Software handelt - dürfen weder im Internet angeboten noch heruntergeladen werden.

Filesharing: verbotene Downloads

© Archiv

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Whatsapp auf PC
Mit oder ohne Download

Mit Whatsapp Web oder der Whatsapp Desktop-App nutzen Sie den Messenger bequem am PC. Wir erklären Download, Installation und Einrichtung.
Spam-Mails
6 Tipps gegen E-Mail Betrug

Betrüger versenden E-Mails, die es auf Ihre Daten und Ihr Geld abgesehen haben. Wie Sie Phishing E-Mails erkennen und sich schützen.
DSL-Symbolbild
Umzug, Ausfall & Co.

Sie wollen Ihren Provider für Internet und Telefon wechseln? Wir verraten, welche Rechte Sie bei Ausfall, Unterbrechung und Umzug haben.
Amazon Prime Video August - Lucifer Staffel 2
Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video lockt im August 2017 mit Film-Highlights wie "Paterson" und "There will be blood" und der 2. Staffel "Lucifer"