Die miesen Abo-Tricks

Teil 6: Abgezockt im Internet

Bei der Vorgehensweise der Schmidtleins handelt es sich um ein hoch fragwürdiges Geschäftsgebaren - das steht außer Zweifel. Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat im März 2006 in einem Schreiben 16 Internetseiten der beiden Herren wegen Wettbewerbsverstoß abgemahnt. Die damalige Vorsitzende der Verbraucherzentrale, Edda Müller, betont: "Der Fall Schmidtlein ist ein Paradebeispiel dafür, dass sich unlauterer Wettbewerb in Deutschland immer noch lohnen kann."

Abgezockt im Internet

© Archiv

Unschuldig und verträumt? Nein, hier wird es kostspielig! Wer Hilfe für Hausaufgaben sucht, muss ein Zwei-Jahres-Abo abschließen.

Die Abmahnungen führten dazu, dass die Brüder ihre Webseiten kurzfristig vom Netz nahmen und dann unter leicht geänderter Adresse wieder online stellten. So wurde beispielsweise aus hausaufgaben.de die Seite hausaufgaben-heute.de. Auf diesen wurden die entstehenden Abo-Kosten und auch ein Widerrufsrecht deutlich sichtbar neben der Eingabemaske aufgeführt. Jeder kann auf den geänderten Seiten lesen, zu welchen Bedingungen er an die versprochenen Informationen gelangt. Und jeder, der das aufmerksam liest und einen klaren Kopf hat, wird sich nicht darauf einlassen. Zuvor waren die Vertragsbedingungen nur versteckt aufgeführt.

Derzeit strebt der Verband gegen die Andreas und Manuel Schmidtlein GbR ein Gerichtsverfahren zur Gewinnabschöpfung an. Der entstandene Schaden soll in Millionenhöhe liegen, so der vzbz.

Nach Berichten der "Wetzlarer Neue Zeitung" sei die Staatsanwaltschaft Darmstadt dabei, gegen die Brüder wegen Betrugs, Nötigung und Erpressung zu ermitteln. In den letzten Monaten soll es vermehrt Anzeigen gegen die Brüder, insbesondere von Eltern betroffener Jugendlichen, gegeben haben.

Aber auch der dritte im Bunde, Rechtsanwalt Olaf Tank, der für die Brüder tätig ist, gerät unter Beschuss. Bei der Anwaltskammer Oldenburg sind zahlreiche Beschwerden eingegangen. Der Einzug der anwaltlichen Zulassung von Olaf Tank ist nicht auszuschließen.

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
Windows 10 Sicherheit: Symbolbild
Computer ohne Werbung

Wir zeigen, wie Sie Adware vermeiden, damit Sie sich im Anschluss an die Installation nicht mühsam entfernen müssen.
Sicherheit im Urlaub
Diebstahlschutz, offene WLANs und Co.

Diebstahlschutz für Smartphones, Schutz in offenen WLANs und Co: Worauf Sie beim Reisen achten sollten, um böse Überraschungen zu vermeiden.
Facebook-Betrug mit Fake-Profilen
Gefälschte Facebook-Konten

Betrüger nutzen gefälschte Facebook-Profile, um Geld zu ergaunern. Wir zeigen, wie Sie sich und auch Ihre Facebook-Kontakte gegen die Betrugsmasche…
Festplatte Verschlüsselung
Windows

Wir vergleichen den mittlerweile eingestellten Marktführer TrueCrypt mit dem Nachfolger Veracrypt und der Alternative Bitlocker.