Passendes Passwort

Teil 5: Zugangsdaten sicher verwalten

Bereits ein kurzer Blick auf die gängigen Produkte genügt, um zu erkennen, dass moderne Passwort-Manager weit mehr können, als Zugangsdaten sicher zu speichern. So verfügen etwa alle gängigen Produkte über einen integrierten Passwort-Generator, der Sie bei der Erzeugung unknackbarer Kennwörter unterstützt. In allen Programmen kann man die Zugangsdaten in verschiedene Rubriken einteilen. In der Praxis ist so etwas sehr wichtig, da dies die Übersicht über die vielen Passwörter deutlich erhöht.

Zugangsdaten sicher verwalten

© Archiv

Viele Programme - hier Password Pro 5.40 - verfügen über spezielle Funktionen zum automatischen Ausfüllen von Web-Eingabemasken.

Am besten lässt das Programm die Anwender die einzelnen Rubriken selbst anlegen. Auch diese Funktion findet sich in den meisten Passwort-Verwaltungen. Aber auch die Option, die Datenbank um benutzerdefinierte Felder zu erweitern, spielt für den Benutzerkomfort eine Rolle. Beschränkt sich eine Software, so wie Archicrypt Safe 3.1.7, auf die typischen Felder, etwa Benutzernamen, Kennwort und URL, mindert das den Nutzwert. Bei der täglichen Arbeit ist es eine große Hilfe, wenn ein Passwort-Manager über eine Funktion zum automatischen Ausfüllen von Eingabemasken verfügt. Diese Hilfestellung bieten mehrere Passwort-Safes, richtig zufrieden stellend funktionieren in der Praxis aber nur die Routinen von Archicrypt Safe 3.1.7, Password Safe & Repository 2006 und Password Manager XP 2.2 (www.cp-lab.com).

Anwender, für die die Auto-Anmeldung von größter Wichtigkeit ist, kommen nicht um den Einsatz von Roboform Pro 6.7.8 (www.robo form.de) herum. Das Tool erkennt, dass Sie im Browser eine Webseite aufgerufen haben, die die Eingabe von Zugangsdaten erfordert, und füllt die Felder automatisch aus. In der Praxis sehr wichtig: Sind in der Programm- Datenbank mehrere Sätze von Zugangsdaten gespeichert, etwa weil Sie über mehrere EMail- Konten bei einem Anbieter verfügen, zeigt Roboform alle Einträge an, so dass Sie den gewünschten Zugangsdatensatz bequem auswählen können.

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
Windows 10 Sicherheit: Symbolbild
Computer ohne Werbung

Wir zeigen, wie Sie Adware vermeiden, damit Sie sich im Anschluss an die Installation nicht mühsam entfernen müssen.
Sicherheit im Urlaub
Diebstahlschutz, offene WLANs und Co.

Diebstahlschutz für Smartphones, Schutz in offenen WLANs und Co: Worauf Sie beim Reisen achten sollten, um böse Überraschungen zu vermeiden.
Facebook-Betrug mit Fake-Profilen
Gefälschte Facebook-Konten

Betrüger nutzen gefälschte Facebook-Profile, um Geld zu ergaunern. Wir zeigen, wie Sie sich und auch Ihre Facebook-Kontakte gegen die Betrugsmasche…
Festplatte Verschlüsselung
Windows

Wir vergleichen den mittlerweile eingestellten Marktführer TrueCrypt mit dem Nachfolger Veracrypt und der Alternative Bitlocker.