Diese Programme öffnen alles

Teil 5: Zehn Dateibetrachter für lau

"Es konnte keine Anwendung gefunden werden, mit der sich die Datei öffnen lässt" - manchmal kann Windows so richtig nervig sein. Wie Sie unbekannte Dateien identifizieren und welche Dateibetrachter sich lohnen - das erfahren Sie auf magnus.de.

Das kleine Programm TrIDNet verrät Ihnen den Inhalt unbekannter Dateien - unersetzlich wenn Sie eine nicht identifizierbare Datei vor sich haben. Und für die wichtigsten Office-, Bild- und Multimediadateien gibt es praktische Viewer, die nichts kosten.

Dateibetrachter

© www.sxc.hu

Identifiziert Dateien: TrIDNet

Wenn eine Datei eine unbekannte Dateiendung trägt oder die Endung womöglich sogar ganz fehlt, dann schlägt die Stunde von TrIDNet. Die Software verfügt über rund 3.500 "Steckbriefe" verschiedener Dateitypen und kann mit deren Hilfe so gut wie jede Datei identifizieren.Die Bedienung von TrIDNet ist leicht, die Installation aber ein wenig fummelig. Als erstes laden Sie TrIDNet herunter und packen den Download aus. Die Software lässt sich dann mit einem Doppelklick auf die Datei "TrIDNet.exe" starten.Nach dem ersten Start müssen Sie noch die Steckbriefe herunterladen und installieren. Dazu laden Sie die Datei "triddefs_xml.rar" herunter und entpacken deren Inhalt in einen Unterordner des Verzeichnisses, in dem TrIDNet liegt.

TrIDNet

© Archiv

TrIDNet identifiziert unbekannte Dateien mit Hilfe von über 3.500 Steckbriefen typischer Dateitypen.

Dann klicken Sie in TrIDNet auf den unteren "Browser"-Knopf und wählen das Verzeichnis mit den Steckbriefen aus. Anschließend klicken Sie auf "Rescan Defs".

Jetzt ist TrIDNet einsatzbereit. Über den oberen "Browser"-Knopf lenken Sie das Programm zur nicht identifizierten Datei. Um welchen Dateityp es sich handelt zeigt TrIDNet anschließend im mittleren Teil des Programmfensters. In vielen Fällen reicht es, wenn Sie die Dateiendung entsprechend den Angaben von TrIDNet korrigieren und die Datei anschließend mit einem der folgenden Viewer öffnen.

Office-Dateien: Viewer für Word, Excel, Powerpoint und PDF

Dateien in Microsofts Office-Formaten sind aus dem Büro nicht wegzudenken. Dass man zum Anzeigen einer solchen Datei aber nicht immer das teure und schwergewichtige Microsoft Office installieren muss, ist kaum bekannt. Nicht einmal das kostenlose OpenOffice.org ist dafür erforderlich.

Tatsächlich stellt Microsoft selbst so genannte Viewer bereit, d.h. Programme mit deren Hilfe Sie Word-, Excel-, Powerpoint- und Visio-Dateien auf jedem Windows-PC anzeigen können, ohne dafür einen Cent zu bezahlen.

Die Viewer werden wie jede andere Software auf dem Rechner installiert und stehen anschließend dauerhaft zur Verfügung.

Bildergalerie

Word Viewer
Galerie
10 Programme mit denen Sie alle Dateien öffnen

Adobe Reader Light

Kostenlos ist auch Adobe Reader, die Standardsoftware für die Anzeige von PDFs. Allerdings ist das Programm bei vielen Anwendern unbeliebt, denn viele Zusatzfunktionen, die kaum jemand benötigt, bremsen den Reader mächtig aus. Und der viel zitierte Foxit Reader ist auch nicht jedermanns Geschmack, weil er manche PDF-Dokumente nur in mangelhafter Qualität darstellt.

Bildergalerie

Acrobat Reader Lite
Galerie
10 Programme mit denen Sie alle Dateien öffnen

Eine gute Alternative ist Adobe Reader Lite, eine von unnötigem Ballast befreite Variante von Adobe Reader, mit der Sie in den Genuss hochwertiger PDF-Darstellung kommen ohne Ihren Rechner unnötig zu belasten.

Weitere nützliche Dateibetrachter finden Sie auf Seite 2...

zm_timkaufmann

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute mit Weihnachts-Angebote-Woche, YI 4K Actioncam, Samsung TV-Testsieger und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.