Videos aus der Tube

Teil 5: YouTube

Nicht allein die Vielzahl der veröffentlichten Clips hat YouTube zur ersten Anlaufstelle in Sachen Videoportale gemacht. Auch die Community-Features tragen maßgeblich zur Beliebtheit des Services bei. An erster Stelle stehen die Benutzergruppen. Sinn und Zweck dieser "Groups" ist es, YouTube-Mitglieder, die über ähnliche Interessen verfügen, zusammenzubringen.

YouTube

© Archiv

Haben Sie Clips anderer User abonniert, zeigt YouTube Ihnen diese Filme gleich auf der Startseite im Bereich "My Video Subscriptions" an.

Möchten Sie sich einer Gruppe anschließen, klicken Sie auf die Registerkarte "Groups" Auf der Startseite präsentiert Ihnen YouTube eine Auswahl interessanter Gruppen. Über die im Bereich "Categories" untergebrachten Rubriken können Sie sich selbst auf die Suche nach einer passenden Benutzergruppe machen. Sind Sie beispielsweise an Musikvideos interessiert, klicken Sie auf die Rubrik "Music" und folgen dem Link "Music Videos"; das Thema Reisen wird in der Gruppe "Travel & Places" abgehandelt. Haben Sie eine interessante Gruppe entdeckt, klicken Sie auf den Link "Join This Group". Es ist auch problemlos möglich, eigene Benutzergruppen anzulegen.

In einer beliebigen Rubrik klicken Sie auf die Schaltfläche "Create a Group". Auf der folgenden Seite tippen Sie alle geforderten Informationen, darunter Gruppenname ("Group Name"), Stichwörter ("Tags") und Beschreibung ("Description") ein. Entscheiden Sie sich bei "Chose a unique group name URL" für eine prägnante, maximal 18 Zeichen lange Webadresse und legen Sie unter "Group Categories" die übergeordnete Rubriken fest, in der Ihre Gruppe später dann auftauchen soll. Sollen alle YouTube-Nutzer Ihrer Gruppe einmal beitreten können, markieren Sie bei "Type" die Option "Public, Anyone can join".

Wollen Sie verhindern, dass neu veröffentlichte Videos automatisch in der Gruppe angezeigt werden, klicken Sie bei "Video Uploads" auf "Founder approval required before video is available". Bevor nun ein neu in der Gruppe eingestellter Clip veröffentlicht wird, müssen Sie - in Ihrer Eigenschaft als Gründer der Group - erst zustimmen. Ein Klick auf "Create Group" legt die neue Gruppe an. Je nachdem, wie groß der Andrang ist, kann es durchaus mehrere Stunden dauern, bis die eigene Gruppe freigeschaltet wird.

Mehr zum Thema

Youtube Sperre umgehen GEMA
Videos freischalten

So umgehen Sie die GEMA-Sperre bei Youtube. Was Sie dazu brauchen, und wie es am einfachsten geht.
Neue Fritzboxen unterstützen den AC-Standard.
WLAN-Geschwindigkeit verdoppeln

Mehr WLAN-Geschwindigkeit: Mit dem WLAN-Standard 802.11ac und den richtigen Geräten und Einstellungen verdoppeln Sie den Datendurchsatz.
Netflix auf dem TV
Programm in der Übersicht

Welche Filme und Serien gibt es bei Netflix eigentlich zu sehen? Was ist neu im Streaming-Angebot? Diese Antworten helfen weiter.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
E.T. – Der Außerirdische
Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Instant Video lockt im Dezember 2016 mit Film-Highlights wie "E.T.", "Fast & Furious 7" und der Serie "Ku’damm 56​".