Windows, der Bilderkünstler

Teil 5: XP: Mit Bildern arbeiten

Windows XP kann nicht nur Bilder in einer Vorschau anzeigen und Fotos schnell drucken, sondern auch eine Diashow zusammenstellen. Vorteil: Wer seine Bilder rasch Freunden zeigen will, muss dazu also nicht erst ein Programm zur Bildbearbeitung starten.

XP: Mit Bildern arbeiten

© Archiv

Öffnen Sie den Ordner, in dem sich die Bilder befinden, die Sie als Diashow zeigen wollen. Sie erreichen dies entweder über den Explorer oder per Doppelklick auf den betreffenden Ordner.

Wählen Sie im geöffneten Ordner links in der Navigationsleiste den Eintrag "Als Diashow anzeigen". Windows stellt aus allen in dem Ordner befindlichen Bildern eine Diashow zusammen, die anschließend auf dem Bildschirm zu sehen ist.

Die Diashow läuft automatisch ab. Sie kann aber gesteuert werden. Bewegen Sie den Mauszeiger, erscheint oben rechts auf dem Bildschirm eine Symbolleiste, die für die Steuerung der Show zuständig ist. Über die dortigen Tasten wechseln Sie von einem zum nächsten Bild oder schließen die Diashow.

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
image.jpg
Windows 7 und 8

Wer Windows 7 oder 8 im langsameren IDE-Modus installiert hat, kann seine Festplatte mit Tricks nachträglich auf den AHCI-Modus umstellen.
Daten löschen - Datenmüll (Symbolbild)
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Windows Energieeinstellungen optimieren
Die besten Tipps

Die Energieeinstellungen in Windows lassen sich flexibel anpassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren eigenen Energiesparplan optimieren.
Windows 10 - Erste Schritte
Startmenü, Edge & Co.

Zum Ende der Gratis-Update-Phase von Windows 10 gibt es noch einmal einen Schwung neuer Nutzer. Wir führen durch Funktionen, Apps und Einstellungen.