Dem Druckteufel ein Bein stellen

Teil 5: Schriftarten verwalten

5. Auf dem Bildschirm erschient die Schrift anders als im Druck. Lösungsansatz: Einige Schriften, darunter Type-1-PostScript-Fonts, verwenden je eine Datei für die Bildschirm-Darstellung und den Druck. Möglicherweise ist letztere nicht richtig im selben Schriftordner wie die Bildschirm- Datei installiert oder defekt - installieren Sie die Schrift erneut.

6. Absturz oder Fehlermeldung beim Druck Lösungsansatz: Einige Schriften kommen in Konflikt, wenn sie gleichzeitig aktiv sind. Dies führt zwangsläufig zu Druckproblemen (besonders beim Erzeugen einer PostScript-/ PDF-Datei oder beim Drucken). Hier hilft nur das Deaktivieren der "Streithähne".

Multiple Master Fonts

Die Multiple Master Fonts basieren auf dem PostScript-Type-1-Format. Sie tragen den Zusatz "MM" im Namen. Multiple Master Fonts unterstützen im Gegensatz zu den sonst üblichen Schriftschnitten wie Fett, Kursiv oder Kapitälchen beliebige Abwandlungen eines Fonts. Je nach Font lassen sich die Laufweite, die Strichstärke, teilweise sogar Zwischenstufen zwischen serifenlosen und Schriften mit Serifen erzeugen. Über Schieberegler erzeugt der Anwender Font-Instanzen, die sich wie beliebige Schriften verwenden lassen.

Multiple Master Fonts konnten sich trotz dieses genialen Ansatzes nie richtig durchsetzen. In Mac OS X werden Multiple Master Fonts zwar noch unterstützt, man kann aber keine beliebigen Instanzen mehr aus der Anwendung heraus generieren.

DataFont-Schriften

Eine Systemschrift die auf Macintosh-Computern von vornherein installiert ist, hat das Format DataFont TrueType (.dfont). Werden Fonts mit solchen Dateiformaten in QuarkXPress verwendet, können die meisten Features nicht genutzt werden, da diese weder in den OpenType-Optionen noch in den Stiloptionen gelistet werden.

Seit Mac OS X Panther (OSX 10.3) ist das Dienstprogramm Font Book Bestandteil des Betriebssystems. Font Book stellt auch die System-Zeichenpalette zur Verfügung. Das Programm befindet sich im Ordner Dienstprogramme. Wird es von dort gestartet, ruft es das Subprogramm Schriftsammlung auf und kann hier nicht angesteuert werden.

Ruft man das Programm Mail oder TextEdit auf, können von hier aus Font-Eigenschaften jeder in den System-Bibliotheken geladenen Schrift eingesehen werden.

Literaturhinweise

L iteraturhinweise

  • Phil Baines, Andrew Haslam: Lust auf Schrift, Mainz 2002, ISBN 978-3-87439-593-9
  • Günter Bose und Erich Brinkmann (Herausgeber): Jan Tschichold: Schriften 1925-1974, Berlin 1991, Band 1 und 2, ISBN 3-922660-35-5 und 3-922660-36-3.
  • Karen Cheng und Henning Krause von Schmidt: Designing Type, Anatomie der Buchstaben, Mainz 2006, ISBN 3-87439-689-4.
  • Adrian Frutiger: Der Mensch und seine Zeichen: Schriften, Symbole, Signets, Signale, Wiesbaden 2006, ISBN 3-925037-39-X.
  • Harald Haarmann: Geschichte der Schrift, Verlag C. H. Beck, München 2002, ISBN 3406479987.
  • Wilfried Seipel: Der Turmbau zu Babel, Ursprung und Vielfalt von Sprache und Schrift, Band 2, 3a und 3b, Ausstellungskatalog
  • des Kunsthistorischen Museum Wien, 2003, ISBN 3-85497-055-2.
  • Jan Tschichold: Meisterbuch der Schrift, Ravensburg 1952, ISBN 3-473-61100-X.
  • Rüdiger Weingarten: Visuelle und phonologische Prozesse beim Lesen, Universität Osnabrück, 2000.

Bildergalerie

IT Professional Schriften verwalten: Fronts managen
Galerie

Mehr zum Thema

Word - Text um Bild
Office-Tipp

In Word 2010 und 2013 gibt es Bilderrahmen mit einer pfiffigen Funktion für das Freistellen von Bildinhalten. Wir zeigen, wie es geht.
Wir zeigen den normgerechten Aufbau bei Briefen mit Microsoft Word.
Anleitung

Ein DIN-gerechter Aufbau erleichtert dem Lesenden die Übersicht. Word bietet dafür mit seinen Vorlagen und Funktionen alle Voraussetzungen.
Excel - Nettoarbeitstage
Office-Tipp

Wir erklären, wie Sie in Excel etwa für eine Arbeits- oder Urlaubsplanung die Wochenenden herausrechnen und die Nettoarbeitstage berechnen.
Kalender synchronisiert auf iPad
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.