Medienzauber

Teil 5: Professionell Präsentieren mit Flash MX

Die Grundgestaltung sollten Sie in einem Bildbearbeitungsprogramm durchführen: Flash kann keine Bitmapgrafiken erzeugen. Das Bearbeitungsprogramm sollte Ebenen und deren Export als JPEG-Datei unterstützen, damit Sie alle grafischen Elemente alleine ausgeben können. Imm Beispiel erzeugen wir Grafiken als Menühintergrund.

Professionell Präsentieren mit Flash MX

© Archiv

Klickstarter: Die Häuserzeilen dienen als Auslöser für die Menüanzeige.

Alle Elemente werden in mittlerer Kompressionsrate als JPEG-Datei in das Unterverzeichnis Bilder exportiert. Es empfiehlt sich, immer zwei Versionen der Bildquelle zu erstellen:

- eine große Darstellung, die dem Betrachter die genaue Ansicht ermöglicht, und

- eine kleine Thumbnail-Version, die als Schaltfläche zum Einsatz kommen kann.

Erstellen Sie die großen Darstellungen in der größten gewünschten Größe. Im Internet lassen die Bilddateien erst vom Server laden, wenn sie zur Ansicht benötigt werden. Setzen Sie zu große Bilder ein, kann dies den Ablauf durch das Laden verzögern. Es empfiehlt sich daher, in der Gestaltung mit kleineren Thumbnails zu arbeiten, die erst auf Wunsch des Betrachters das Laden der großen Versionen auslösen.

Für die Videodarstellung legen Sie die gewünschten Filme im Verzeichnis Video ab. Diese sollten maximal gering komprimiert im AVI-, DV- oder QuickTime-Format vorliegen, da sie später in Flash ins neue FLV-Format konvertiert werden. In Flash können Sie beim Import Größe, Länge und Qualität für das Streaming Video nachträglich ändern. Möchten Sie Ihre Präsentation mit Musik untermalen, kopieren Sie die Sounddateien in das dazugehörige Verzeichnis.

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute mit Weihnachts-Angebote-Woche, Asustor-NAS, 2-TB-SSD von Samsung, Laptop-Kühler und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.