Praxis: Was verspricht HDTV?

Teil 5: Praxis: Was verspricht HDTV?

* 1. Wie Sie HDTV empfangen HD-Fernsehen ist in Deutschland digital via Satellit (DVB-S) und Kabel (DVB-C) empfangbar, inzwischen sogar zusätzlich via Highspeed- Internet (VDSL) für Abonnenten von T-Home, die in den mit der dafür notwendigen Glasfasertechnologie erschlossenen Ballungsräumen wohnen. Für das digitale Antennenfernsehen (DVB-T) gibt es derzeit keine HDPläne.

SatAn

© Archiv

SatAn

* 2. Welcher Fernseher oder Beamer? Als HD-tauglich gelten Heimkinos, die mindestens 720 Zeilen darstellen und das Breitbildformat aufweisen. Zu den empfehlenswerten HD-tauglichen Bildmaschinen zählen LCD- und Plasmabildschirme, DLP- oder LCD Rückprojektoren und Heimkino-Beamer. Bei sämtlichen Varianten beträgt die maximal erhältliche Panel-Auflösung 1920 x 1080 Bildpunkte (Full-HD).

Bildschirm mit Beamer

© Archiv

Bildschirm mit Beamer

* 3. Wie Sie HDTV anschliessen Es gibt im Heimkino vier Anschlussarten für HD-Bilder. Am häufigsten vertreten ist HDMI (High Definition Multimedia Interface (1)). Die Buchse übermittelt digital Bild und Ton. DVI (Digital Visual Interface (2), überträgt Digital-Bilder - die Tonleitung verläuft separat. Für analoge HDBilder sind Cinch- Buchsen für Komponentensignale (3) zuständig. Der Ton wandert hier ebenfalls separat zum Schirm.

Anschlussfelder

© Archiv

Anschlussfelder

* 4. Von HD-Ready bis Full-HD Zwei Logos sollen Sicherheit schaffen, dass die HD-Kette hält und die einzelnen Komponenten reibungslos zusammenarbeiten. Monitore, Fernseher sowie Beamer mit HDAuflösung und den wichtigen digitalen und analogen Anschlüssen tragen das "HD-ready"-Logo. HD-Receiver erhalten das "HD-TV"-Emblem. Für HD-Player und -Camcorder gibt es noch kein entsprechendes Ausstattungssiegel. Full-HD steht bei Panels respektive Beamern für die volle HD-Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten, ersetzt indes nicht das "HDready"- Logo.

HD TV und HDready Logo

© Archiv

HD TV und HDready Logo

Mehr zum Thema

Fernsehsteuerung via App
Übersicht

Unsere Tester haben im Labor die beste Konfiguration der Samsung-Fernseher sowie den optimalen Sehabstand ermittelt.
Heimkino-Projektor
Heimkino einrichten

Wer Filme wie im Kino erleben möchte, sollte sich ein Heimkino einrichten. video gibt Tipps für die richtige Planung und verrät, worauf Sie bei…
UHD HDR Test v11
Download-Special

High Dynamic Range hält auf immer mehr Fernsehern Einzug. Wir bieten einen Testfilm zum kostenlosen Download, mit dem Sie das HDR-Bild testen…
DVB-T2 HD
Ab Mitte 2016

In unserem Artikel erklären wir alles zu DVDB-T2 HD. Die neue Antennen-Technik bringt endlich Fernsehen in Full-HD.
CES 2017 Las Vegas
News & Trends

In der Spielerstadt in Nevada entscheidet sich Anfang Januar einmal mehr, was das Technikjahr bringt. Kann die TV-Branche wieder einen draufsetzen?