PC-Profi-Check

Teil 5: Neue Treiber und Firmware installieren

Neben Laufwerken besitzen auch andere Geräte wie MP3-Player oder Digitalkameras eine eigene Firmware. Mit Hilfe einer neuen Version beseitigen die Hersteller Probleme verschiedener Art und stellen zusätzliche Funktionen bereit. So unterstützen MP3-Player mit neuer Firmware neue Formate und Digicams arbeiten plötzlich fehlerfrei. Eine neue Firmware kann sich also durchaus lohnen. Ein Update der Firmware funktioniert bei allen Geräten nach dem gleichen Prinzip und ist praktisch ohne Risiko.

Neue Treiber und Firmware installieren

© Archiv

Auch für Flash-Player wie den MuVo von Creative gibt es neue Firmware. Sie unterstützt Audible-Audio-Inhalte.

Zunächst stellen Sie fest, welche Firmware installiert ist. Das finden Sie über das Gerätemenü heraus, wie genau, entnehmen Sie dem Handbuch des Gerätes. Gehen Sie auf die Webseite des Herstellers und sehen Sie nach, ob für Ihr Gerät ein Firmware-Update zum Download bereitsteht. Fast immer wird es sich um eine Zip- Datei handeln. Laden Sie die Datei herunter und entpacken Sie sie durch einen Doppelklick. Verbinden Sie das Gerät per USB oder Firewire mit dem Rechner.

Ist die Komponente erkannt und eingebunden worden, klicken Sie auf die Flash-Datei, die Sie zuvor heruntergeladen und entpackt haben. Die Firmware wird nun automatisch in das Gerät gespielt. Danach können Sie erneut im Menü nachsehen, ob die neue Firmware fehlerfrei installiert wurde.

Mehr zum Thema

HIS: Grafikkarte Radeon HD 7750 iCooler
Was Sie beachten sollten

Sie haben eine neue Grafikkarte gekauft, wollen sie in Ihren PC einbauen und richtig installieren? Wir geben zehn Tipps, wie sie häufige Fehler…
SSD: Optimale Windows 7-Einstellungen
SSD Einstellungen

Wir geben wertvolle Tipps, wie Sie Ihrer SSD unter Windows 7 zu noch mehr Leistung verhelfen und außerdem deren Lebensdauer verlängern.
ssd, hdd, hybrid, oder, ratgeber, empfehlung
Festplatten-Ratgeber

Sollten Sie eine SSD, eine HDD oder gar eine Hybrid-Festplatte kaufen? Wir nennen Vor- und Nachteile sowie Stärken und Schwächen der Massenspeicher.
Egal ob PC oder Notebook, der SSD-Einbau gelingt immer einfach und schnell.
PC & Notebook

Ob Laptop oder PC: Wir zeigen in unserer Anleitung, worauf Sie beim Einbauen einer SSD-Festplatte achten müssen und was Sie dazu brauchen.
Festplatte
Sinnvoll einteilen

Wir zeigen, wie Sie Festplatten und SSDs richtig partitionieren. Damit ist das sinnvolle Einteilen des Speicherplatzes in weitere Laufwerke gemeint.