So werden Sie zum IE 6-Profi

Teil 5: IE Grundeinstellungen

Beim Ausdruck von Websites wird häufig der rechte Seitenbereich nicht mitgedruckt. Mit den richtigen Funktionen haben Sie die Möglichkeit, Einfluss auf den Ausdruck zu nehmen und unvollständige Drucke zu verhindern.

IE Grundeinstellungen

© Archiv

Wählen Sie "Datei/Seite einrichten". Unter "Orientierung" ist es in der Regel sinnvoll, von "Hochformat" auf "Querformat" umzuschalten. Darüber hinaus ist es, je nach Situation zweckmäßig, die Randeinstellungen, die in Millimetern erfasst werden, zu reduzieren.

Im Bereich "Kopf- und Fußzeilen" lässt sich der Ausdruck weiter beeinflussen. Vorhandene Einträge löschen Sie bei Bedarf, in dem Sie diese markieren und die "Entf"-Taste drücken.

Bestätigen Sie Ihre Einstellungen durch einen Klick auf "OK". Prüfen Sie über "Datei/Seitenansicht", ob Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind. Ist das nicht der Fall, nehmen Sie weitere Korrekturen im Dialogfeld "Seite einrichten" vor.

Mehr zum Thema

Mit unseren Tipps schießen Sie im Winter bessere Fotos.
Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute u.a. mit Canon-Kameras, WLAN-Repater, HDMI-Verlängerung per LAN-Kabel, Powerline-Kit und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.