60-MINUTEN-WORKSHOP

Teil 5: Grafikkarten einbauen und optimieren

Nachdem die neue Grafikkarte installiert ist, benötigen Sie die neuesten Grafikkartentreiber, damit die Karte optimal läuft.

Grafikkarten einbauen und optimieren

© Archiv

Sobald Sie Ihren PC nach dem Einbau der neuen Grafikkarte starten, wird eine neue Grafikkarte von Windows erkannt.

Legen Sie die mit der Karte mitgelieferte Treiber-CD ein. Fragt der Windows-Assistent nach, ob er das Internet nach neuen Treibern durchsuchen soll, lehnen Sie den Vorschlag ab und wählen Sie stattdessen im nächsten Fenster die Option, die neuen Treiber automatisch von der eingelegten CD zu installieren.

Der Assistent von Windows durchsucht nun die CD. Sind die Treiber nicht von Windows zertifiziert, erscheint zunächst eine Warnung. Ignorieren Sie diese Warnung und setzen Sie die Installation trotzdem fort. Nachdem Windows die neue Hardware eingerichtet hat, ist zumeist ein Neustart des Systems fällig. Starten Sie den Rechner in diesem Fall neu, um die Installation abzuschließen.

Alternativ können Sie sich den neuesten Treiber auch von den Webseiten des Herstellers des Grafikchips herunterladen. Davon gibt es nur noch zwei: Hat die Karte einen ATI-Chip, finden Sie die neuesten Treiber auf der Internetseite www.ati.de.

Die aktuellsten Treiber für Grafikkarten, die auf nVidia-Chips basieren, bekommen Sie dagegen von der Seite www.nvidia.de. Nachdem Sie die Datei vollständig heruntergeladen haben, starten Sie die Installation durch einen Doppelklick auf die exe-Datei.

Mehr zum Thema

HIS: Grafikkarte Radeon HD 7750 iCooler
Was Sie beachten sollten

Sie haben eine neue Grafikkarte gekauft, wollen sie in Ihren PC einbauen und richtig installieren? Wir geben zehn Tipps, wie sie häufige Fehler…
SSD: Optimale Windows 7-Einstellungen
SSD Einstellungen

Wir geben wertvolle Tipps, wie Sie Ihrer SSD unter Windows 7 zu noch mehr Leistung verhelfen und außerdem deren Lebensdauer verlängern.
ssd, hdd, hybrid, oder, ratgeber, empfehlung
Festplatten-Ratgeber

Sollten Sie eine SSD, eine HDD oder gar eine Hybrid-Festplatte kaufen? Wir nennen Vor- und Nachteile sowie Stärken und Schwächen der Massenspeicher.
Egal ob PC oder Notebook, der SSD-Einbau gelingt immer einfach und schnell.
PC & Notebook

Ob Laptop oder PC: Wir zeigen in unserer Anleitung, worauf Sie beim Einbauen einer SSD-Festplatte achten müssen und was Sie dazu brauchen.
Festplatte
Sinnvoll einteilen

Wir zeigen, wie Sie Festplatten und SSDs richtig partitionieren. Damit ist das sinnvolle Einteilen des Speicherplatzes in weitere Laufwerke gemeint.