Filme, Musik und Software

Teil 5: Filesharing: verbotene Downloads

Für das Herunterladen von Dateien über die Filesharing-Netzwerke ist eine hohe Downstream- Rate bei der Internetverbindung Voraussetzung. Alle DSL-Zugänge erfüllen diese Anforderung. Anders ist es beim Upstream. Laden andere Anwender von Ihrem Rechner Dateien, wirkt sich die geringe Upload-Rate beim Standard-DSL negativ aus. Diese liegt bei T-DSL bei 128 KBit pro Sekunde. Sie kann aber gegen einen Aufpreis von 1,99 Euro auf Upstream 384 (bei T-DSL 2000) und für monatlich 4,99 Euro auf Upstream 512 (bei T-DSL 3000) zuzüglich einer einmaligen Pauschale von 24,99 Euro erweitert werden.

Filesharing: verbotene Downloads

© Archiv

Mehr zum Thema

Youtube Sperre umgehen GEMA
Videos freischalten

So umgehen Sie die GEMA-Sperre bei Youtube. Was Sie dazu brauchen, und wie es am einfachsten geht.
Neue Fritzboxen unterstützen den AC-Standard.
WLAN-Geschwindigkeit verdoppeln

Mehr WLAN-Geschwindigkeit: Mit dem WLAN-Standard 802.11ac und den richtigen Geräten und Einstellungen verdoppeln Sie den Datendurchsatz.
Netflix auf dem TV
Programm in der Übersicht

Welche Filme und Serien gibt es bei Netflix eigentlich zu sehen? Was ist neu im Streaming-Angebot? Diese Antworten helfen weiter.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
E.T. – Der Außerirdische
Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Instant Video lockt im Dezember 2016 mit Film-Highlights wie "E.T.", "Fast & Furious 7" und der Serie "Ku’damm 56​".