Tischlermeister

Teil 5: CAD für den Heimgebrauch

Die Einstellungen für Layer finden Sie im Menü "Optionen" (oder in der Symbolleiste). Hier legen Sie einen neuen Layer (eine Ebene) an, der die Bemaßung enthält. Die Ebene können Sie dann später sichtbar schalten oder verschwinden lassen. Geben Sie diesem Layer eine andere Farbe, behalten Sie einen besseren Überblick, welche Linie wofür verwendet wird. Damit Sie nicht aus Versehen in den Layer des Tisches hineinarbeiten, versehen Sie diesen in der Eigenschaftspalette einfach mit einem Schreibschutz.

CAD für den Heimgebrauch

© Archiv

Zur Bemaßung finden Sie die Werkzeuge in der Werkzeugleiste oder im Menü "Einfügen/Bemaßung". Die einfachste ist die "Parallel-Bemaßung". Mit deren Hilfe setzen Sie zwei Punkte und ziehen dann von diesen die Bemaßungshilfslinien und die Bemaßung vom Objekt weg. Mit einem weiteren Klick haben Sie dann fertig bemaßt. Wenn Sie feststellen, dass Sie die Punkte nicht präzise gesetzt haben und daher das Maß nicht stimmt, wählen Sie die betreffende Bemaßung mit einem Mausklick. Danach korrigieren Sie notfalls über die Kontrollleiste.

Mehr zum Thema

Gimp,Tricks,Bilderbearbeitung,Tipps,Tutorial
Photoshop-Alternative

Die freie Bildbearbeitung Gimp hat in der neuesten Version mächtig an Bedienkomfort gewonnen. Farben, Kontrast, Ausschnitt und Schärfe sind damit im…
Gimp kreativ erweitert
Photoshop-Alternative

Gimp ist kostenlos und eine gute Photoshop-Alternative. Mit diesen 5 Plug-ins lässt sich die Open-Source-Software sinnvoll erweitern.
Photoshop-Alternativen (Symbolbild)
Photoshop-Alternativen

Für Privatanwender muss es nicht immer das teure Adobe Photoshop sein. Wir stellen kostenlose Alternativen für PC und Mac vor.
Filme auf PC
Anleitung

Ob Stream, Video-DVD oder Blu-ray - mit den passenden Tools lassen sich Filme im Handumdrehen kopieren. Wir zeigen, wie.
Any Video Recorder
Anleitung

Wir zeigen in dieser Anleitung, wie einfach Sie mit dem Tool Any Video Recorder jeden beliebigen Stream aufnehmen können