Haus der Gegenwart

Teil 5: Bordcomputer für Ihr zu Hause

Der Vorteil der Art und Weise von Steuerung, wie sie im Haus der Gegenwart realisiert wurde, sind die offenen Schnittstellen mit ihren ITund Windows-Standards. Es genügt wie erwähnt ein gewöhnliches Ethernet-Netzwerk, um PC, Telefon, Entertainment sowie das Bussystem für die Gebäudesteuerung zu bedienen.

Bordcomputer für Ihr zu Hause

© Archiv

Die Kosten für die Infrastruktur sind deshalb geringer als bisher bei den bestehenden Systemen zur Haussteuerung wie dem EIB (European Installation Bus beziehungsweise Electrical Installation Bus). Während Projektmanager Wechsler die Kosten für die zusätzliche EIB-Infrastruktur in einem Einfamilienhaus auf rund 10.000 bis 20.000 Euro beziffert, liegen diese für einfaches Ethernet deutlich darunter. So will der Ausrüster der Steuermodule Beckhoff demnächst ein Starter-Kit für 2.000 bis 3.000 Euro anbieten. Dieses umfasst neben Controller, 30 Schaltereingänge, RFID-Lesegerät, Steuereinheit auch eine Lichteinheit. Damit lassen sich unter anderem Zutritt und Lichtsteuerung regeln. Ob gegebenenfalls darin der Einrichtungsservice bereits enthalten ist, ist noch offen. Optional dazu soll es dann eine Reihe von Zusatzpaketen von der Gartenbewässerung bis zur Kameraüberwachung geben.

Mehr zum Thema

WLAN Repeater von AVM
WLAN Repeater

Wer seine WLAN-Reichweite erhöhen will, der kommt um WLAN-Repeater nicht herum. Wir haben passend die richtigen Tipps für Ihr Heimnetzwerk.
WLAN-Empfang verbessern
Empfang verbessern

Ein WLAN-Netz sollte zuhause alle Räume abdecken. Wenn die drahtlose Verbindung nicht reicht, verbessern diese 3 Lösungen den WLAN-Empfang.
Fritzbox Telefonie
7 Tipps

Die FritzBox bietet Telefoniefunktionen, die vielen Profi-Telefonanlagen in nichts nachstehen. Wir zeigen, wie Sie sie optimal nutzen.
Mit Banana Pi zum Router im Eigenbau
Anleitung

In der Klasse um 100 Euro ist der Banana Pi R1 (Router One) fertigen Routern überlegen. Wir zeigen, wie Sie den Banana Pi Router einrichten.
Fritzbox 7490
UPnP aktivieren

Wir zeigen, wie Sie UPnP (Universal Plug and Play) auf der Fritzbox aktivieren und einen Media-Server einrichten können.