Bock auf Blog

Teil 5: Blogs: Online-Tagebücher

Das Interview führte Wolf Hosbach, PC Magazin

Blogs: Online-Tagebücher

© Archiv

Stephan Mosel, Betreiber des Weblogs Plastic Thinking

"Man hat oft das Gefühl, im TV oder in der Zeitung nur die halbe Wahrheit zu hören"

Stephan Mosel (28), Pädagogikstudent in Gießen, ist aktiver Blogger. Er kennt die Szene und betreibt selbst das Online-Tagebuch Plastic Thinking (weblog.plasticthink ing.org). PC Magazin chattete mit ihm über ICQ.

Was hat Dich bewogen, ein Blog zu führen?

Stephan Mosel: Ich war schon ein paar Jahre auf dem Netz, aber meine statischen Sites haben mich gelangweilt. Und ich dachte mir, die Nachrichten im TV kann man nicht einfach unkommentiert stehen lassen.

Willst Du politisch etwas bewirken?

Stephan Mosel: Jein. Nicht im Sinne eines Handlungsziels, zu dem ich Leute bewegen will. Ich möchte eher, dass sie über bestimmte Themen nachdenken. Ihre Schlüsse ziehen sie dann schon selbst. Ab und zu ernte ich in den Kommentaren auch heftige Gegenrede.

Siehst Du in der klassischen Nachrichtenlandschaft Lücken, die mit Blogs geschlossen werden?

Blogs: Online-Tagebücher

© Archiv

Scharf recherchiert: Mosel stellt den Betreiber eines McDonalds-Restaurants zur Rede, der den Gastraum mit Kameras überwacht.

Stephan Mosel: Die meisten Blogs ergänzen eher, als dass sie ersetzen. Z.B. unterscheiden sich die Angaben, wie viele Leute an den Hartz-Demos teilgenommen haben, krass zwischen denen der Presse und denen in Blogs oder in Indymedia.

Du korrigierst also Dein politisches Bild aus den Zeitungen und dem Fernsehen mit den Artikeln aus dem Blog?

Stephan Mosel: Man hat oft das Gefühl, im TV oder in der Zeitung nur die halbe Wahrheit zu hören, weil der Journalist objektivieren muss und eine möglichst große Zielgruppe erreichen will. Da wird es schnell allgemein und verkürzt

In Deinem Blog hast Du einen Briefverkehr zwischen Dir und McDonalds in Gießen veröffentlicht (weblog.plasticthinking.org/ item/2004/8/21/videoueberwachung-antwortvon- mcdonald-s). Es geht um die Videoüberwachung in den Restaurants. Du bist wie ein Lokaljournalist vorgegangen.

Stephan Mosel: Über so was hat in der Tat keine Zeitung berichtet! Es gibt in Gießen eigentlich nur zwei Zeitungen. Kritisches findet man wenig bis gar nicht. Die hetzen lieber über soziale Randgruppen und leisten damit meiner Meinung nach dem Sicherheitswahn der Stadt Vorschub.

Verwendest Du das Bloggen auch fürs Studium?

Stephan Mosel: Noch nicht so viel, wie ich gerne würde. Hier in Gießen haben die Pädagogen damit nicht viel am Hut. Momentan überlege ich, ob ich selbst gesteuertes Lernen mit Weblogs zu meinem Diplomthema mache.

Wie empfindest Du die Gemeinschaft in der Blogsphäre?

Stephan Mosel: Es gibt hier eine relativ kleine, eingeschworene Szene, ich würde sagen, 100 bis 200 Leute vielleicht. Ein paar sehr gute Bekanntschaften habe ich gemacht und es kamen auch kleinere Jobs rum. Andererseits sind die Grabenkämpfe teilweise schlimm. Denn wie überall gibt's natürlich Reibereien und Dummschwätzer.

Hast Du Leute auch persönlich getroffen?

Stephan Mosel: Yap. Es gab ein paar organisierte Treffen und einen Stammtisch in Berlin. Da hab ich Blogger in Fleisch und Blut getroffen ;-)

Wie ist Dein Blog in der Szene bekannt geworden?

Stephan Mosel: Keine Ahnung. Viel promoted hab ich ihn nicht. Ich versuche, ein übersichtliches Blog zu führen, manche sind wie Kraut und Rüben. Und ich schreib halt einfach viel.

Letzte Frage: Was würdest Du Blog-Neulingen raten?

Stephan Mosel: Damit es kein Schnellschuss wird, sollte man sich vorher überlegen, ob man wirklich die Zeit hat, ein Blog kontinuierlich zu führen. Wenn man gelesen werden will, hilft es, sich in den Beiträgen auch mal auf andere Blogs zu beziehen. Ansonsten: einfach drauflosbloggen.

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute mit Weihnachts-Angebote-Woche, Netgear-NAS, 57 Prozent auf Heimkino-Produkte und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.