Die miesen Abo-Tricks

Teil 5: Abgezockt im Internet

Besonders verwerflich empfinden viele die Abzockmethoden der Schmitdlein GbR deshalb, weil sie mit bestimmten Webangeboten offensichtlich Kinder und Jugendliche in ihre Fänge locken. Webseiten der Brüder versprechen beispielsweise Informationen über Hausaufgaben, Lehrstellenangebote, Songtexte oder auch Tattoovorlagen. Das Zielpublikum ist entsprechend jung; und nicht jeder Jugendliche vermutet hinter einem "heute- gratis-Angebot" ein Abonnement mit horrenden Folgekosten. Oft zahlen die Eltern der Jugendlichen voreilig die Rechnung der GbR.

Abgezockt im Internet

© Archiv

Davor warnt die Verbraucherzentrale Berlin (www.verbraucherzentrale-berlin.de). Eltern von Minderjährigen, die eine Aufforderung zur Zahlung der Rechung erhielten, sollen diese nicht begleichen. Die Verbraucherschützer nehmen Bezug auf ein Schreiben der Schmidtlein GbR, in dem die Herren behaupten, dass die Jugendlichen bewusst falsche Daten angegeben hätten, um sich Leistungen zu erschleichen. Und dies sei angeblich nach geltendem Recht als strafrechtlicher Betrug zu werten. Die Verbraucherschützer warnen ausdrücklich davor, dem nachzugeben. Beim Inhalt dieses Schreibens handle es sich um nicht mehr als Humbug. Die Verbraucherzentrale vertritt hier einen klaren Standpunkt: "Die Schmidtleins haben versucht, die Jugendlichen in ihre Abo-Falle zu locken, und jetzt versuchen sie, mit wilden Drohungen abzuzocken."

Bei derart dreisten Abzock-Methoden verwundert es nicht, dass der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) im März aktiv wurde.

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
Windows 10 Sicherheit: Symbolbild
Computer ohne Werbung

Wir zeigen, wie Sie Adware vermeiden, damit Sie sich im Anschluss an die Installation nicht mühsam entfernen müssen.
Sicherheit im Urlaub
Diebstahlschutz, offene WLANs und Co.

Diebstahlschutz für Smartphones, Schutz in offenen WLANs und Co: Worauf Sie beim Reisen achten sollten, um böse Überraschungen zu vermeiden.
Facebook-Betrug mit Fake-Profilen
Gefälschte Facebook-Konten

Betrüger nutzen gefälschte Facebook-Profile, um Geld zu ergaunern. Wir zeigen, wie Sie sich und auch Ihre Facebook-Kontakte gegen die Betrugsmasche…
Festplatte Verschlüsselung
Windows

Wir vergleichen den mittlerweile eingestellten Marktführer TrueCrypt mit dem Nachfolger Veracrypt und der Alternative Bitlocker.