Wir machen Technik einfach
XP Minis

Teil 4: XP Minis: Internet

Sie möchten Text aus einer Website kopieren und in Word oder eine andere Office-Anwendung übernehmen? Prinzipiell ist das kein Problem, aber die übernommenen Formatierungen aus der Webseite sorgen oft für Mehrarbeit und provozieren manchmal sogar Fehler.

XP Minis: Internet

© Archiv

Sie umgehen alle Schwierigkeiten, indem Sie den Text wie gewohnt kopieren. Das geht am besten, indem Sie ihn bei gedrückter Maustaste markieren und per "Strg + C" in die Windows-Zwischenablage befördern. Öffnen Sie dann den Windows-Editor über "Start/Programme/Zubehör/ Editor". Fügen Sie den Text aus der Zwischenablage per "Strg + V" ein. Da der Editor nicht HTML-fähig ist, werden alle unnötigen Formatierungen entfernt. Was bleibt, ist der von Ihnen gewünschte, sauber formatierte Text.

Nun markieren Sie den Inhalt im Editor. Mit "Strg + C" kopieren Sie ihn ein zweites Mal in die Zwischenablage. In Ihrer Office-Anwendung fügen Sie den Text schließlich per "Strg + V" ein.

Mehr zum Thema

PCMark 10 Benchmark-Tool
PC-Leistungstest

Wie stark ist Ihr PC? Aufschluss geben Benchmarks. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Tools und Downloads Sie Ihren PC einem fordernden Leistungstest…
Gimp,Tricks,Bilderbearbeitung,Tipps,Tutorial
Photoshop-Alternative

Das Bildbearbeitungsprogramm Gimp ist eine kostenlose, komfortabele Alternative zu Photoshop. In unserem Tutorial geben wir Tipps für Einsteiger.
Daten löschen - Datenmüll (Symbolbild)
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Windows Explorer Alternative Dateimanager
Administrative Laufwerksfreigabe

Wir zeigen, wie Sie Admin-Freigaben unter Windows 10 und 8.1 einrichten. Damit greifen Sie unkompliziert auf Laufwerke im Heimnetzwerk zu.
Any Video Recorder
Anleitung

Wir zeigen in dieser Anleitung, wie einfach Sie mit dem Tool Any Video Recorder jeden beliebigen Stream aufnehmen können.