Tapetenwechsel

Teil 4: XP-Desktop benutzerfreundlicher machen

Der Windows Task-Manager, den Sie mit [Alt- Tab] aufrufen, zeigt nur die Icons der Programme an, zwischen denen umgeschaltet wird. Das ist unübersichtlich, wenn man mehrere Fenster der selben Software offen hat. Besser geht es mit dem Task-Manager der Windows Powertoys. (www.microsoft.com/windowsxp/downloads/powertoys/xp powertoys.mspx). Dieses Tool zeigt zumindest bei den betriebssystemeigenen Programmen eine Fenstervorschau zusammen mit dem Fenstertitel an.

XP-Desktop benutzerfreundlicher machen

© Archiv

Mit den Desktop-Manager Talisman zaubern Sie eine OSX-ähnliche Oberfläche auf Ihr XP-System.

Nicht ganz so effektiv, dafür um einiges eleganter, ist das kostenlose Tool Deskloops (www.xilokit.com/deskloops.) Es ordnet alle geöffneten Fenster auf einer virtuellen Endlosschleife an. Der Anwender kann diese Schleife drehen und gelangt dabei schnell an das gewünschte Fenster. Mehr ein grafischer Gag ist Sphere XP (www. sphe resite.com, 29,90 Dollar/ 22 Euro). Hier liegen alle Fenster in einem virtuellen Raum. Der Anwender kann Sie rund um einen Betrachterstandpunkt anordnen. Dreht man den Blick, kommen die Fenster ins Sichtfeld.

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
image.jpg
Windows 7 und 8

Wer Windows 7 oder 8 im langsameren IDE-Modus installiert hat, kann seine Festplatte mit Tricks nachträglich auf den AHCI-Modus umstellen.
Daten löschen - Datenmüll (Symbolbild)
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Windows Energieeinstellungen optimieren
Die besten Tipps

Die Energieeinstellungen in Windows lassen sich flexibel anpassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren eigenen Energiesparplan optimieren.
Windows 10 - Erste Schritte
Startmenü, Edge & Co.

Zum Ende der Gratis-Update-Phase von Windows 10 gibt es noch einmal einen Schwung neuer Nutzer. Wir führen durch Funktionen, Apps und Einstellungen.