Treffer versenkt

Teil 4: Vergleichstest Suchmaschinen

Das Wichtigste bei einer Suchmaschine ist natürlich die Qualität der Suchergebnisse und das macht auch einen Schwerpunkt in unserem Test aus. Wir sahen uns pro Suchmaschine 100 Treffer an, die wir zu verschiedenen Fragen als Ergebnisse (jeweils die ersten zehn) bekamen. Dabei sollten die Fragen verschiedene Schwerpunkte abdecken, beispielsweise saubere Verwendung der Suchoperatoren (besonders: - ), Aktualität oder Spam. Wir zählten dann die Volltreffer doppelt, die ungenauen, aber nicht falschen Ergebnisse einfach und zogen den Spam ab. Dann gab es noch Zusatzpunke für eine gute Mischung der Ergebnisse: "Jaguar" gibt es als Betriebssystem, Auto, Tier, Haarschere, Film und Kampfpanzer.

Suchmaschinen

© Archiv

Qualität statt QuantitätDie Qualität ging mit 80 Prozent in den Punkt "Suchtechnik" ein. 20 Prozent machte die Anzahl der Treffer zu "Pentium" und "Merkel" aus. Denn daran lässt sich die Größe des Suchindex ermessen. Der Wert ist zugegebenermaßen nicht sonderlich zuverlässig, aber der einzige, den es gibt, da die Hersteller keine Aussagen mehr über die Indexgröße machen. Die Suchtechnik entschied Google deutlich für sich. Bei den Suchfunktionen sieht das anders aus. Hier bewerteten wir z.B. semantische Hilfen, die Google nur sporadisch und unsystematisch einsetzt (z.B. Suchwort "Verfassung"). Auch die Möglichkeiten, die Suche zu verfeinern, gehören zu den höher entwickelten Suchfunktionen. Exalead zeigt hier das schönste Beispiel mit seinem Tool rechts auf der Trefferliste. Auch MSN punktet mit seinen individuell einzurichtenden Spezialsuchmaschinen.

Ajax punktetDen dritten Testbereich bilden die Spezialsuchmaschinen für Bilder, Blogs, Video etc. Hier hat Google wieder die Nase weit vorne. Den vierten und letzten Punkt des Tests bildet die Bedienung. Google liegt zwar vorne, aufgrund der Masse der Möglichkeiten, die interessantesten Neuerungen haben wir woanders entdeckt: Exalead und Ask zeigen auf Trefferlisten Vorschaubilder der gefundenen Webseiten. Und MSN präsentiert gerade im Bereich der Bildersuche ein paar wunderschöne Ajax-Funktionen.

Mehr zum Thema

Youtube Sperre umgehen GEMA
Videos freischalten

So umgehen Sie die GEMA-Sperre bei Youtube. Was Sie dazu brauchen, und wie es am einfachsten geht.
Neue Fritzboxen unterstützen den AC-Standard.
WLAN-Geschwindigkeit verdoppeln

Mehr WLAN-Geschwindigkeit: Mit dem WLAN-Standard 802.11ac und den richtigen Geräten und Einstellungen verdoppeln Sie den Datendurchsatz.
Netflix auf dem TV
Programm in der Übersicht

Welche Filme und Serien gibt es bei Netflix eigentlich zu sehen? Was ist neu im Streaming-Angebot? Diese Antworten helfen weiter.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
E.T. – Der Außerirdische
Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Instant Video lockt im Dezember 2016 mit Film-Highlights wie "E.T.", "Fast & Furious 7" und der Serie "Ku’damm 56​".