XP-Stellräder

Registry

Umgebungsvariable werden alle in der Registry verwaltet, und zwar meist in einem Schlüssel, der dasWort Environment (Umgebung) enthält. Änderungen in der Registry nehmen Sie auf eigene Gefahr vor. Über die Systemeigenschaften angelegte benutzerdefinierte Umgebungsvariable stehen in der Registry im Pfad HKCUEnvironment, die eigenen Systemvariablen unter HKLMSYSTEM CurrentControlSetSession ManagerEnvironment. Weitere Orte sind etwa HKCUVolatile Environment.

Umgebungsvariablen in Windows XP

© Tom Rathert

Der Befehl set zeigt eine Liste aller eingerichteten Umgebungsvariablen an.

Die von Windows angelegten Umgebungsvariablen verwaltet das Betriebssystem unter HKCUSoftwareMicrosoftWindowsCurrent-VersionExplorerUser Shell Folders. Die vorhandenen Schlüssel haben alle %USERPROFILE% in ihren Pfadangaben. Damit sind Sie im Benutzerprofil gespeichert. Neue Variable legen Sie im Kontextmenü mit Neu an.

Umgebungsvariablen lassen sich nur mit REG_ESPAND_SZ-Werte (Werte mit erweiterbaren Zeichenfolgen) und REG_MULTI_SZ (Werte mit mehrteiligen Zeichenfolgen) verwenden. Nur so lassen sich Umgebungsvariablen in Werten von anderen Umgebungsvariablen einsetzen. Der Systempfad ist auf eine maximale Länge von 1023 Zeichen beschränkt, der benutzerdefinierte Pfad auf eine maximale Länge von 511 Zeichen. Bei vielen Programminstallationen kann dies bei der Umgebungsvariable PATH Schwierigkeiten machen, die angibt, wo ein Programm suchen soll.

Mehr zum Thema

Windows schneller machen: Autostart bearbeiten
Mehr Kontrolle

Wir zeigen, wie Sie die Kontrolle behalten und Programme aus dem Autostart von Windows 10, 8.1 und 7 entfernen und das System optimal konfigurieren.
Lizenzschlüssel / Software-Produktschlüssel (Symbolbild)
Windows 7 Key & Co.

Sie wollen ein Programm neu installieren, finden aber den Lizensschlüssel nicht? Wir zeigen Ihnen wie Sie den Programmkey bequem auslesen können.
Daten löschen - Datenmüll (Symbolbild)
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Windows Explorer Alternative Dateimanager
Administrative Laufwerksfreigabe

Wir zeigen, wie Sie Admin-Freigaben unter Windows 10 und 8.1 einrichten. Damit greifen Sie unkompliziert auf Laufwerke im Heimnetzwerk zu.
Windows 10: Automatische Anmeldung ohne Passwort
Direkt auf den Desktop

Die automatische Anmeldung in Windows 10, 7 oder 8.1 spart Zeit. Wir zeigen, wie Sie Ihren PC oder Laptop nach dem Booten ohne Passwort nutzen können.