Sorgen-Paket 2

Teil 4: Troubleshooting nach Windows-Update

Manche Tools, die den Bootbildschirm verändern, verhindern ein Update auf Service Pack 2.

Troubleshooting nach Windows-Update

© Archiv

Troublemaker: StyleXP vor der Version 2.x kann beim XP-Update Schwierigkeiten machen.

Will Windows XP sich nicht installieren lassen, könnte eine Veränderung in boot.ini der Grund sein. Tools, mit denen Sie die Oberfläche von XP verändern können, sind die Hauptverdächtigen für diesen Fehler. StyleXP von TGT Soft (www.tgtsoft.com) ist ein Beispiel. Manchmal hilft ein Update. Die neueste Version soll mit SP 2 kompatibel sein.

Öffnen Sie, wie unter dem Tipp Die richtigen Treiber finden beschrieben, die Datei boot.ini. Dort finden Sie unter der Rubrik [operating system] eine Zeile, die so anfängt.

multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)...

Sehen Sie nach, ob neben /fastdetect auch noch ein Schalter /kernel= eingetragen ist. Wenn ja, machen Sie ein Backup der boot.ini. Löschen Sie den Schalter /kernel mit allem, was hinter dem Gleichheitszeichen steht.

Die Arbeit mit boot.ini ist gefährlich. Stellen Sie die Datei notfalls aus dem Backup her.

Mehr zum Thema

Mit unseren Tipps schießen Sie im Winter bessere Fotos.
Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute u.a. mit Yi 4K Actioncam, WD RAID-Festplatte, Sony Sounddeck und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.