Onlinebanking: Wer nicht bluten will, muss zahlen

Teil 4: Sicheres Onlinebanking auf dem Prüfstand

So schützen Sie sich vor Online-Betrug

Folgende Sicherheitsempfehlungen von FIDUCIA-IT-Sicherheitsexperten Kai Bartels helfen Ihnen, kein Opfer von Online-Betrügern zu werden:

Kai Bartels

© Archiv

Sicherheits-Check: "Die Initiative Sicher im Netz der Bundesregierung bietet einen kostenlosen Sicherheitscheck an. Testen Sie regelmäßig unter , wie sicher Ihr PC wirklich ist."

Virenschutzlösung, Firewall und Antispy-Software: "Setzen Sie auf professionellen Virenschutz, Firewall und Antispy-Programm. Viele Hersteller verkaufen die drei Lösungen im Paket. Und vergessen Sie weder regelmäßige Updates noch den regelmäßigen Scan ihres Systems!"

Regelmäßige Updates: "Immer wieder werden Fehler in den Betriebssystemen bekannt, die von Würmern ausgenützt werden, um in den Computer einzudringen. Hersteller wie Microsoft stellen regelmäßig Patches zum Download bereit, die diese Lücken schließen. Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem regelmäßig!"

Anwendungen die regelmäßig mit dem Internet verbunden sind: "Anwendungen die regelmäßig auf das Internet zugreifen, wie beispielsweise der Internetbrowser Firefox oder Adobe Reader, sollten ebenfalls stets aktuell sein!"

Benutzerrechte auf dem Rechner einschränken: "Um sicher zu surfen sollte jeder PC-Besitzer ein zusätzliches Konto ohne Adiministrator-Rechte auf dem Rechner einrichten. So lässt sich verhindern, dass sich beim Surfen heimlich Schadprogramme auf dem Rechner einnisten, denn nur im Administratoren-Konto kann Software installiert und ausgeführt werden."

Virtuelle Tastatur: "Geben Sie Keyloggern keine Chance und nutzen Sie zur Eingabe von PIN und TAN eine virtuelle Tastatur. Die virtuelle Tastatur ist kein Hardwarebestandteil sondern eine Software, die eine Tastatur auf dem Bildschirm anzeigt. Die einzelnen Tasten werden mit der Maus angedrückt. Passwörter, TANs und PINs können so von Hardware-Keyloggern nicht ausgelesen werden."

Passwort: "Ein sicheres Passwort besteht aus mindestens acht Zeichen und enthält Sonderzeichen und Zahlen. Außerdem sollte es kein herkömmliches Wort einer Sprache sein. Besser ist beispielsweise ein Anagramm aus den Anfangsbuchstaben eines Kinderlieds. Wenn Sie dann noch Buchstaben durch ähnlich aussehende Zahlen und Sonderzeichen ersetzen, wird "Alle meine Entchen schwimmen auf dem See" zu @mE5adS!"

Vorsicht bei E-Mail-Anfragen: "Ignorieren Sie Mails, in denen Sie nach Ihrer PIN oder einer TAN gefragt werden - Ihre Bank wird sie nie auf elektronischem Wege nach solch wichtigen Informationen fragen."

Vertrauenswürdige Seiten: "Bewegen Sie sich im Internet nur auf vertrauenswürdigen Webseiten und meiden Sie verdächtige Gegenden - ganz wie im richtigen Leben. Werden Sie misstrauisch, wenn in der Adressleiste nur die IPAdresse statt einer richtigen Webadresse angezeigt wird!"

Sichere Online Banking-Verfahren: "Auch wenn Ihr PC rundum geschützt ist, verzichten Sie nicht auf den Einsatz eines sicheren Online-Banking-Verfahrens."

Wer gänzlich auf Nummer sicher gehen will, kommt aber mithin nicht daran vorbei, sich den Rat von Cloudmark-Sicherheitsexperten Sascha Siekmann zu verinnerlichen: "Das einzig sichere Instrument zur Überweisung ist vermutlich auf längere Sicht der Kugelschreiber."

Bildergalerie

Gefahren beim Online-Banking
Galerie
Sicherheit & Internet:Internet:Netzleben

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute mit Sennheiser-Headset, Xbox-One-Tagesangeboten, Asustor-NAS, Powerline-Set und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.