Neue Navis mit Niveau

Teil 4: Premium-Navis im Test

Mio Moov 370 Europa Plus

Mit dem Flagschiff seiner neuen Moov-Reihe enttäuscht der Hersteller Mio ein wenig. Einerseits sind hier Qualitäten des Unternehmens Navman eingeflossen, das von Mio übernommen wurde, andererseits fehlen viele Eigenschaften, die zum Beispiel das Mio C620 auszeichneten. So kann man mit dem Moov 370 geokodierte Fotos vom Bilderdienst Flickr herunterladen und als Navigationsziele verwenden. Eine Kamera wie bei Navman ist allerdings nicht integriert. Gelungen sind auch die Übersichtskarten zu Beginn einer Route, die unter anderem die Verkehrssituation wiedergeben.

Mio Moov 370 Europa Plus

© Archiv

Das flachste und gleichzeitig leichteste Gehäuse kann der Moov 370 von Mio vorweisen.

Nicht gelungen: Routenplanung und -simulation sind nicht möglich; es wird lediglich die Überschreitung einer festen Geschwindigkeitsgrenze signalisiert; die Lautstärke lässt sich nur im Einstellungsmenü ändern - dafür sind vier Klicks notwendig. Schwierigkeiten hat das Moov 370 mit dem Re-Routing nach Fahrfehlern oder wenn der Fahrer aus einem Tunnel kommt. Dort wird die Kartendarstellung nämlich eingefroren. Befindet sich ein Abbieger direkt hinter dem Tunnel, kann man ihn leicht verpassen.

Mio Moov 370 Europa Plus

Mio Moov 370 Europa Plus
Mio
349,- €

www.miotech.be/de

Weitere Details

75 Punkte

Fazit:Das Moov 370 bringt die Stärken aus der Navman-Welt mit, beispielsweise das Navigieren nach Fotos, aber auch einige Schwächen, wie die fehlenden Geschwindigkeitsprofile.

4/5
gut
Preis/Leistung
gut

Auf Seite 5: Navigon 8110 - Der Testsieger

Bildergalerie

Auto Navi
Galerie
Premium-Navis im Test

Premium-Navis im Test

Mehr zum Thema

Geocaching
Der rätselhafte Weg zum großen Schatz -…

Wer schon immer mal auf Schatzsuche gehen wollte, kann das heute Mit GPS und guter Spürnase jederzeit tun. Auf Reichtum darf man dabei allerdings…
Navigieren mit dem Smartphone
Zielführend

Wer braucht heute noch ein Navigationsgerät, wenn Mobiltelefone auch ans Ziel führen? Die Jackentaschen-Computer werden immer größer und…
Routenplanung im Web
Ratgeber: "Navigation"

Auf ins Grüne! Wandern ist längst kein Rentnersport mehr - dank Geocaching lassen sich sogar Teenager dazu überreden. Im Web finden Wanderer, Biker…
Garmin Nüvi 3590 LMT
Ratgeber: Navigation

Das Aufspielen von Blitzerdatenbanken auf dem Navi ist praktisch, wenngleich in Deutschland verboten.
Wandern
Openstreetmap

Was können die kostenlosen Navi-Karten? Wir zeigen wie Sie das Kartensystem OpenStreetMap als tolle Alternative zu Bezahl-Navis völlig gratis…