Texte einlesen

Teil 4: OCR-Tool: ReadIris Pro 7.0

Auch ohne OCR-Assistenten ist die Texterkennung in ReadIris einfach zu handhaben. Über die beiden Navigationsleisten am Rand lässt sich die Erkennung manuell starten und konfigurieren.

OCR-Tool: ReadIris Pro 7.0

© Archiv

Um ein vorhandenes Bild zu öffnen, klicken Sie auf die Schaltfläche "Quelle", bis ein Diskettensymbol erscheint. Mit Klick auf "Öffnen" wählen Sie anschließend das gewünschte Dokument. Möchten Sie ein Bild vom Scanner importieren, gehen Sie auf "Quelle", bis ein Scannersymbol erscheint.

ReadIris liest das Dokument entsprechend Ihren Vorgaben ein. Wollen Sie nur Teile davon übernehmen, können Sie diese manuell markieren. Textfenster kennzeichnet ReadIris mit rot-gelber Linie, Grafikfenster oder Bilder mit blauer Umrandung. Um beispielsweise ein Textfenster manuell zu definieren, wählen Sie aus der rechten Bedienleiste die gelbe Schaltfläche mit dem "T" und ziehen mit der linken Maustaste den gewünschten Bereich auf.

Um den gewählten Ausschnitt auszulesen, klicken Sie auf "Erkennen" in der linken Leiste. ReadIris zeigt Ihnen nun, wie oben beschrieben, ein Fenster "Neues Wörterbuch". Um unbekannte Wörter in das Wörterbuch von ReadIris zu übernehmen, wählen Sie "Lernen". Klicken Sie hier auf "Ende" und das Dokument wird entsprechend Ihrer Vorgaben gespeichert.

Sie können das Dokument auch als Bild speichern. Dazu klicken Sie im Menü "Datei" auf "Ganze Seite als Bild speichern", wählen Sie das gewünschte Format (tif. oder jpg.) und vergeben Sie einen Dateinamen. Bestätigen Sie zuletzt mit "Speichern".

Mehr zum Thema

Word - Text um Bild
Office-Tipp

In Word 2010 und 2013 gibt es Bilderrahmen mit einer pfiffigen Funktion für das Freistellen von Bildinhalten. Wir zeigen, wie es geht.
Wir zeigen den normgerechten Aufbau bei Briefen mit Microsoft Word.
Anleitung

Ein DIN-gerechter Aufbau erleichtert dem Lesenden die Übersicht. Word bietet dafür mit seinen Vorlagen und Funktionen alle Voraussetzungen.
Excel - Nettoarbeitstage
Office-Tipp

Wir erklären, wie Sie in Excel etwa für eine Arbeits- oder Urlaubsplanung die Wochenenden herausrechnen und die Nettoarbeitstage berechnen.
Kalender synchronisiert auf iPad
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.