Funktions-Füllhorn

Teil 4: Neue Vista-Funktionen im Überblick

Die meisten Bedrohungen kommen über das Internet, deshalb hat Microsoft zusammen mit dem Internet Explorer 7 einige technische Neuerungen eingeführt. Unter Vista läuft dieser Browser im geschützten Modus. Das heißt, dass er nur noch sehr eingeschränkte Zugriffsrechte auf Dateien und Betriebssystemfunktionen hat. Bösartige Websites können dadurch nicht mehr das Betriebssystem oder Benutzerdaten wie die Startseite des Browsers manipulieren. Mit dem Phishing- Filter wird der Anwender vor gefährlichen Sites gewarnt. Außerdem kann der Browser jetzt erkennen, ob Sites durch Sonderzeichen in der URL ihren wahren Namen verschleiern. Internet Explorer 7 warnt den Anwender auch vor Fehlkonfigurationen des Browsers.

Neue Vista-Funktionen im Überblick

© Archiv

Fast wie ein richtiges Outlook: Mit dem Kalender von Windows Mail behalten Sie Ihre Termine im Blick.

Beim Surfen werden Sie jetzt von Windows CardSpace unterstützt. Hier speichern Sie verschlüsselt Benutzerdaten, die Sie beim Besuch einer Website eingeben müssen.

Die Anti-Phishing-Technik ist auch in Windows Mail, dem Nachfolger von Outlook Express, enthalten. Zusätzlich gibt es jetzt einen Spam-Filter, den man mit Blacklists und Whitelists individuell konfigurieren kann. Eine weitere wichtige Neuerung ist der Kalender, der als Terminverwaltung für Einsteiger dienen kann.

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
image.jpg
Windows 7 und 8

Wer Windows 7 oder 8 im langsameren IDE-Modus installiert hat, kann seine Festplatte mit Tricks nachträglich auf den AHCI-Modus umstellen.
Daten löschen - Datenmüll (Symbolbild)
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Windows Energieeinstellungen optimieren
Die besten Tipps

Die Energieeinstellungen in Windows lassen sich flexibel anpassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren eigenen Energiesparplan optimieren.
Windows 10 - Erste Schritte
Startmenü, Edge & Co.

Zum Ende der Gratis-Update-Phase von Windows 10 gibt es noch einmal einen Schwung neuer Nutzer. Wir führen durch Funktionen, Apps und Einstellungen.