Gelöscht ist nicht gelöscht

Teil 4: Festplatten und System im Griff

Manchmal will man absolut sicher sein, dass eine Datei oder Festplatte gründlich gelöscht ist, damit niemand den Inhalt wiederherstellen kann.

Festplatten und System im Griff

© Archiv

Auf einzelne Dateien ist die Freeware DP Secure Wiper optimiert. Sie ziehen Datei oder Ordner per Drag&Drop auf das Programmfenster, fertig. Deutlich mehr Komfort, wie einen Eintrag im Kontextmenü des Explorers, leistet Eraser. Zudem lassen sich Löschaufträge über einen Zeitplaner automatisieren. Ein Assistent erzeugt zudem ein Image für eine Bootdisk oder -CD, die komplette Festplatten sicher löscht.

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
Windows 10 Sicherheit: Symbolbild
Computer ohne Werbung

Wir zeigen, wie Sie Adware vermeiden, damit Sie sich im Anschluss an die Installation nicht mühsam entfernen müssen.
Sicherheit im Urlaub
Diebstahlschutz, offene WLANs und Co.

Diebstahlschutz für Smartphones, Schutz in offenen WLANs und Co: Worauf Sie beim Reisen achten sollten, um böse Überraschungen zu vermeiden.
Facebook-Betrug mit Fake-Profilen
Gefälschte Facebook-Konten

Betrüger nutzen gefälschte Facebook-Profile, um Geld zu ergaunern. Wir zeigen, wie Sie sich und auch Ihre Facebook-Kontakte gegen die Betrugsmasche…
Festplatte Verschlüsselung
Windows

Wir vergleichen den mittlerweile eingestellten Marktführer TrueCrypt mit dem Nachfolger Veracrypt und der Alternative Bitlocker.