Richtig gestylt mit Etiketten

Teil 4: Etiketten in Word

Wenn Sie auf einen Etikettenbogen unterschiedliche Etiketten drucken möchten, nutzen Sie ebenfalls den Assistenten. Wenn Sie Avery-Etiketten einsetzen, können Sie auch bequem ClipArt- Grafiken und WordArt-Schriftzüge einbinden.

Etiketten in Word

© Archiv

Starten Sie den Etiketten-Assistenten von Avery, indem Sie auf das Avery-Symbol in der Symbolleiste von Word klicken. Wählen Sie im ersten Assistenten- Fenster die Schaltfläche "Weiter".

Suchen Sie dann mit Hilfe der Produktnummer oder über die Produktgruppe Ihr Etikett aus und klicken Sie auf "Weiter", um zum nächsten Schritt zu gelangen.

Wählen Sie dort die gewünschte Option aus. Da Sie einen Bogen mit unterschiedlichen Etiketten drucken möchten, klicken Sie auf "Unterschiedlich gestaltete Vorlagen". Sie geben anschließend gezielt den Text für die unterschiedlichen Etiketten ein.

Im nächsten Fenster geben Sie die Informationen für die erste Etikette ein. Standardmäßig arbeiten Sie zu Beginn mit der Etikette ganz oben links. Handelt es sich um Adressen, tippen Sie die erste Adresse.

Etiketten in Word

© Archiv

Möchten Sie nachträglich etwa Schriftart und -größe ändern, drücken Sie die Tastenkombination "Strg + A", um die gesamte Adresse zu markieren. Wählen Sie anschließend in der Symbolleiste, die sich über dem Eingabefeld befindet, die gewünschte Schriftart und -größe aus.

Da Ihnen bei diesem Tool die meisten Word-Befehle zur Verfügung stehen, können Sie auch beispielsweise den Einzug für den Etikettentext vergrößern, sodass die Adresse nicht zu nahe am Etikettenrand steht.

Um das nächste Etikett zu bearbeiten, klicken Sie rechts neben dem Eingabefeld auf das entsprechende Etikett im Vorschaubild, also etwa auf das Etikett rechts oben. Das Etikett erscheint blau markiert und kann anschließend bearbeitet werden.

Etiketten in Word

© Archiv

Haben Sie auf diese Weise alle Etiketten ausgefüllt, wählen Sie im Assistentenfenster die Schaltfläche "Weiter". Mit Klick auf "Fertig stellen" erzeugt der Assistent ein neues Dokument, mit den selbst eingetragenen Adressetiketten.

Mehr zum Thema

Word - Text um Bild
Office-Tipp

In Word 2010 und 2013 gibt es Bilderrahmen mit einer pfiffigen Funktion für das Freistellen von Bildinhalten. Wir zeigen, wie es geht.
Wir zeigen den normgerechten Aufbau bei Briefen mit Microsoft Word.
Anleitung

Ein DIN-gerechter Aufbau erleichtert dem Lesenden die Übersicht. Word bietet dafür mit seinen Vorlagen und Funktionen alle Voraussetzungen.
Excel - Nettoarbeitstage
Office-Tipp

Wir erklären, wie Sie in Excel etwa für eine Arbeits- oder Urlaubsplanung die Wochenenden herausrechnen und die Nettoarbeitstage berechnen.
Kalender synchronisiert auf iPad
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.