Eine perfekte Symbiose

Teil 4: Borland Delphi 8 für .NET

MDAC ist ab Windows 2000 fest installiert. Über diese Komponenten kann das Betriebssystem auf Datenbanken wie Microsoft Access *.mdb zugreifen und diese verwalten. MDAC ist die Variante des Datenzugriffss und ersetzt damit das datenbankseitige OLEDB- (Object-Linking and Embeding DataBase) und ADO (ActiveX Data Objects) -Zugriffsmodel

Borland Delphi 8 für .NET

© Archiv

Um zu prüfen, ob und welche Version der MDAC auf einem System installiert sind, bietet Microsoft ein kostenfreies Testtool MDAC Component Checker unter www.microsoft. com/data an. Hier können Sie auch die aktuellste Version (2.7 SP1) gleich als Installationstool (mdac_typ.exe) laden und aufspielen.

Mehr zum Thema

Mit unseren Tipps schießen Sie im Winter bessere Fotos.
Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute u.a. mit Gaming-Monitor, Asustor NAS, Acer Notebook und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.