Vom Crash zum Flash

Teil 4: BIOS-Update

Neben der Binärdatei, die das BIOS enthält, benötigen Sie ein Software-Tool, um das BIOS in den Flash-Speicher des Mainboards zu laden. Normalerweise finden Sie dieses Tool ebenfalls auf den Webseiten des Boardherstellers.

BIOS-Update

© Archiv

Schutzmacht: Bei vielen Mainboards müssen Sie den Schreibschutz des Flash-Speichers per Jumper deaktivieren.

seit ein paar Jahren sind jedoch auch Versionen für Windows erhältlich. Ohne Frage sind die Windows-Tools komfortabler zu handhaben - zumal bei Betriebssystemen wie Windows ME, 2000 oder XP, die nicht im DOS-Modus gestartet werden können. Dennoch sind Windows-Tools mit Vorsicht zu genießen. Schwer kontrollierbare Hintergrundprozesse oder ein unstabiles Betriebssystem können im ungünstigsten Fall für böse Überraschungen sorgen. Unsere Empfehlung lautet deshalb: Wenn möglich sollten Sie auf Windows-Tools verzichten und den unbequemeren Weg über eine DOS-Bootdiskette wählen. Von allen Herstellern werden DOS-Tools angeboten, wenngleich sie nicht immer leicht auf den Download- Seiten zu finden sind.

Mehr zum Thema

HIS: Grafikkarte Radeon HD 7750 iCooler
Was Sie beachten sollten

Sie haben eine neue Grafikkarte gekauft, wollen sie in Ihren PC einbauen und richtig installieren? Wir geben zehn Tipps, wie sie häufige Fehler…
SSD: Optimale Windows 7-Einstellungen
SSD Einstellungen

Wir geben wertvolle Tipps, wie Sie Ihrer SSD unter Windows 7 zu noch mehr Leistung verhelfen und außerdem deren Lebensdauer verlängern.
ssd, hdd, hybrid, oder, ratgeber, empfehlung
Festplatten-Ratgeber

Sollten Sie eine SSD, eine HDD oder gar eine Hybrid-Festplatte kaufen? Wir nennen Vor- und Nachteile sowie Stärken und Schwächen der Massenspeicher.
Egal ob PC oder Notebook, der SSD-Einbau gelingt immer einfach und schnell.
PC & Notebook

Ob Laptop oder PC: Wir zeigen in unserer Anleitung, worauf Sie beim Einbauen einer SSD-Festplatte achten müssen und was Sie dazu brauchen.
Festplatte
Sinnvoll einteilen

Wir zeigen, wie Sie Festplatten und SSDs richtig partitionieren. Damit ist das sinnvolle Einteilen des Speicherplatzes in weitere Laufwerke gemeint.