Grundlagen

Teil 4: BIOS enträtselt

Weil eben jedes Mainboard eine individuelle Konfiguration und somit ein eigenes BIOS besitzt, so kann auch vieles individuell eingestellt werden. Der erste Schritt ist der Zugang ins BIOS: Die gängigsten Arten, um ins BIOS zu gelangen, sind das Drücken der Tasten "F1" "F2", "F8" oder "Del". Falls nicht das Gewünschte eintrifft, lesen Sie im Mainboardhandbuch den entsprechenden Eintrag nach. Zu allererst sollten Sie sich den Quick Power On Self Test zur Brust nehmen und den Wert auf Enabled setzen, damit das BIOS nicht bei jedem Bootvorgang erneut den Arbeitsspeicher überprüfen muss.

BIOS enträtselt

© Archiv

CPU PnP Setup: Das BIOS erkennt den Frequenztakt des Prozessors und Arbeitsspeichers automatisch. Sie können jedoch auch selber die Werte eintragen und somit Speicher und CPU übertakten.

Mehr zum Thema

HIS: Grafikkarte Radeon HD 7750 iCooler
Was Sie beachten sollten

Sie haben eine neue Grafikkarte gekauft, wollen sie in Ihren PC einbauen und richtig installieren? Wir geben zehn Tipps, wie sie häufige Fehler…
SSD: Optimale Windows 7-Einstellungen
SSD Einstellungen

Wir geben wertvolle Tipps, wie Sie Ihrer SSD unter Windows 7 zu noch mehr Leistung verhelfen und außerdem deren Lebensdauer verlängern.
ssd, hdd, hybrid, oder, ratgeber, empfehlung
Festplatten-Ratgeber

Sollten Sie eine SSD, eine HDD oder gar eine Hybrid-Festplatte kaufen? Wir nennen Vor- und Nachteile sowie Stärken und Schwächen der Massenspeicher.
Egal ob PC oder Notebook, der SSD-Einbau gelingt immer einfach und schnell.
PC & Notebook

Ob Laptop oder PC: Wir zeigen in unserer Anleitung, worauf Sie beim Einbauen einer SSD-Festplatte achten müssen und was Sie dazu brauchen.
Festplatte
Sinnvoll einteilen

Wir zeigen, wie Sie Festplatten und SSDs richtig partitionieren. Damit ist das sinnvolle Einteilen des Speicherplatzes in weitere Laufwerke gemeint.