Gegenwehr

Teil 3: Windows und der Kopierschutz

Wer die automatische Installation von Windows- Updates deaktiviert hat, kann die Installation des WGA-Updates ablehnen. Sicherheitskritische Updateswerden dann weiterhin angeboten, die Windows-Update-Webseite lässt sich aber ohne vorherige Installation der WGA-Erweiterung nicht nutzen.

Windows und der Kopierschutz

© Archiv

Ohne Validierung keine Installation: Wer kein "echtes" XP hat, kann den Media Player 11 nicht installieren.

Auch die Setups von Windows Media Player 11 und Internet Explorer 9 überprüfen das System auf Echtheit. Besonders ärgerlich: Auch Systemkomponenten wie die Datenbank- Erweiterung MDAC, die von vielen Freeund Shareware-Programmen verwendetwird, lässt sich in einer aktuellen Version nur nach der Echtheits-Überprüfung herunterladen.

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
Windows 10 Sicherheit: Symbolbild
Computer ohne Werbung

Wir zeigen, wie Sie Adware vermeiden, damit Sie sich im Anschluss an die Installation nicht mühsam entfernen müssen.
Sicherheit im Urlaub
Diebstahlschutz, offene WLANs und Co.

Diebstahlschutz für Smartphones, Schutz in offenen WLANs und Co: Worauf Sie beim Reisen achten sollten, um böse Überraschungen zu vermeiden.
Facebook-Betrug mit Fake-Profilen
Gefälschte Facebook-Konten

Betrüger nutzen gefälschte Facebook-Profile, um Geld zu ergaunern. Wir zeigen, wie Sie sich und auch Ihre Facebook-Kontakte gegen die Betrugsmasche…
Festplatte Verschlüsselung
Windows

Wir vergleichen den mittlerweile eingestellten Marktführer TrueCrypt mit dem Nachfolger Veracrypt und der Alternative Bitlocker.