Usergeissel

Teil 3: Übersicht Kopierschutzverfahren

CD-Cops

Übersicht Kopierschutzverfahren

© Archiv

CDVs Strategiespiel Panzers hatte neben Starforce 3 eine Fade-Mechanik im Einsatz.

Der Kopierschutz liegt mittlerweile in der dritten Version vor. CD-Cops ist ein typischer Outof- the-box-Schutz, der ohne Veränderungen am Glasmaster auskommt. Lediglich die ausführbare Datei bekommt einen Schutzmantel. Der Schutz misst den physikalischen Winkel zwischen dem ersten und letzten Block auf der CD. Dieser wird als Code mit der Haupt-Exe-Datei hinterlegt. Er ist leicht an der CD-Cops.dll zu erkennen.

Bereits ausgewählte Rohlinge und Alcohol 120% können den Schutz aushebeln. Außerdem entwickelte die Kopierergemeinde auch generische Tools gegen den einst gefürchteten Mechanismus, wie zum Beispiel CD-Cops Decryptor oder CD-Cops Emulator.

CD-Protect

Während des Mastering-Prozesses wird bei CD-Protect im ungenutzten Teil desMediums ein physikalischer Fehler eingebaut. Dieser führt bei moderner Hardware zum Abbruch des Lesevorgangs durch das Betriebssystem. Sollte es ein Programm dennoch schaffen, die CD zu lesen, ist es mit modernen Geräten nicht möglich, den Fehler auf der Kopie wieder herzustellen. Das Software-DLL-Modul kann dies schnell ermitteln und die Programm- Ausführung verhindern.

Raubkopierer umgehen den Schutz durch Duplizieren auf Copy-Stations und Windows 95, dass auch fehlerhafte Images erlaubt.

Fade

Der aus dem englischen stammende Name heißt übersetzt Verblassen. Genau das passiert mit einem so geschützten Spiel. Auf dem Medium sind Lesefehler eingebaut, die beim Brennen korrigiertwerden. Abfragen im Spiel überprüfen die Lesefehler. Wenn sie nicht gefunden werden, schaltet der Kopierschutz langsam Programmfunktionen ab. Erstmalig setzte Codemasters den Schutz beim Militärshooter Operation Flashpoint ein. Dies wurde irgendwann einfach unspielbar schwer. Auch in CDVs Codename Panzers werkelte ein ähnlicher Schutz, der in diesem Fall eine Reparatur von Fahrzeugen unmöglich machte. Macrovision möchte diesen Schutz auch auf Video-DVDs ausweiten.

Das Problem ist bei Fade nicht das Erstellen einer Kopie, sondern die Überprüfung der Kopie auf Funktion.

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
Software Installation
Computer ohne Werbung

Wer unachtsam Programme installiert, kann sich schnell unerwünschte Software-Parasiten einfangen. Wir geben 5 Tipps, wie Sie Adware vermeiden.
Spam-Mails
6 Tipps gegen E-Mail Betrug

Betrüger versenden E-Mails, die es auf Ihre Daten und Ihr Geld abgesehen haben. Wie Sie Phishing E-Mails erkennen und sich schützen.
Sicherheit im Urlaub
Sicherheit im Urlaub

Diebstahlschutz für Smartphones, Schutz in offenen WLANs und Co: Worauf Sie beim Reisen achten sollten, um böse Überraschungen zu vermeiden.
Festplatte Verschlüsselung
Windows

Wir vergleichen den mittlerweile eingestellten Marktführer TrueCrypt mit dem Nachfolger Veracrypt und der Alternative Bitlocker.