Das perfekte Heim-Büro

Teil 3: Tipps, Tools und Vorlagen für Office 2007

Fehlerfrei laufen Ihre Office-Programme, wenn sie auf dem neuesten Stand sind. Nur so verhindern Sie, dass sich beispielsweise Würmer einnisten, um sich über Outlook zu verbreiten.

Microsoft bringt regelmäßig Produktaktualisierungen heraus, die sich zwar automatisch aktualisieren lassen. Doch das hat zur Folge, dass Ihr PC einen unkontrollierten Datenaustausch mit dem Software-Riesen unterhält. Wer dies nicht wünscht, muss selbst entscheiden, welche Updates wichtig sind. Dabei hilft Patch-Magic. Das praktische Tool überprüft den Rechner auf fehlende Updates und installiert sie. Darüber hinaus erfährt der Anwender über die Datenbank, welche Fehler dadurch beseitigt werden.

Patch-Magic: Updates einspielen

© Archiv

Auf Wunsch installiert Patch-Magic die verfügbaren Updates.

Nach fehlenden Updates suchen

Installieren Sie Patch-Magic. Sie können das Programm 60 Tage lang uneingeschränkt nutzen. Die Jahreslizenz kostet knapp 13 Euro.

Starten Sie die Installation des Programms und bestimmen Sie, ob Service Pack 2 für Windows XP oder nur Office-Updates installiert werden sollen. Bestimmen Sie ferner, ob Sie einen Netzwerk- oder einen Einzel-PC prüfen und wie die Anzeige gestaltet werden soll. Nach der Installation startet Patch-Magic die Suche nach Updates. Ist der Vorgang abgeschlossen, erhalten Sie eine Liste der fehlenden und erforderlichen Aktualisierungen. Wollen Sie weitere Informationen zu Updates erhalten, wechseln Sie zum Register Office Updates. Sie sehen dort die Liste der verfügbaren Patches. Öffnen Sie den Verzeichnisbaum für Ihr Office - es ist mit einem grünen Häkchen versehen. Mit einem Klick auf die Pluszeichen vor den dort aufgelisteten Updates, erhalten Sie weitere Informationen zu den einzelnen Downloads.

Patch-Magic

Info & Download: www.patch-management.de

Updates kontrolliert einspielen

Wenn Sie sich einen Überblick über die Updates verschafft haben, können Sie diese per Mausklick installieren. Sollen die fehlenden Patches installiert werden, klicken Sie im Register Scan-Ergebnisse auf die Schaltfläche Download + Patch. Über den Verlauf der Update-Aktion werden Sie in Dialogfenstern informiert. Klicken Sie auf Patchaktion starten, um die fehlenden Updates zu installieren. Patch Magic lädt alle nötigen Updates herunter und installiert sie. Im Programmfenster wird auch das Ende des Installationsvorgangs angezeigt. Ob nach dem Update ein Neustart erforderlich ist, zeigt Patch-Magic jeweils an.

Patch-Magic: automatische Updates

© Archiv

Informieren Sie sich über die Liste der Office-Updates, welche Fehler damit behoben werden.

Bildergalerie

Office 2007: Komplettpaket fürs Büro
Galerie
Das perfekte Heim-Büro

Microsoft Office 2007 bringt viele Neuerungen mit. Lesen Sie, wie Sie die neue Büro-Suite optimal installieren und auf dem aktuellen Stand halten.…

Mehr zum Thema

Word - Text um Bild
Office-Tipp

In Word 2010 und 2013 gibt es Bilderrahmen mit einer pfiffigen Funktion für das Freistellen von Bildinhalten. Wir zeigen, wie es geht.
Wir zeigen den normgerechten Aufbau bei Briefen mit Microsoft Word.
Anleitung

Ein DIN-gerechter Aufbau erleichtert dem Lesenden die Übersicht. Word bietet dafür mit seinen Vorlagen und Funktionen alle Voraussetzungen.
Excel - Nettoarbeitstage
Office-Tipp

Wir erklären, wie Sie in Excel etwa für eine Arbeits- oder Urlaubsplanung die Wochenenden herausrechnen und die Nettoarbeitstage berechnen.
Kalender synchronisiert auf iPad
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.