Taskleiste optimal nutzen

Teil 3: Taskleiste anpassen

Der Platz in der Taskleiste ist begrenzt, daher können Sie Elemente im rechten Info-Bereich dauerhaft ausblenden. Darin legt Windows kleinere Systemprogramme ab, die es beim Starten automatisch lädt. Der Bereich informiert unter anderem über die Uhrzeit, Sprach- und Soundeinstellungen sowie DFÜ- und Netzwerkverbindungen.

Taskleiste anpassen

© Archiv

Verwenden Sie in Windows keine andere Sprache als Deutsch, entfernen Sie das DE-Symbol. Öffnen Sie das Kontextmenü und gehen auf "Symbolleisten". Deaktivieren Sie den Punkt "Eingabegebietsschemaleiste". Möchten Sie die Icons für die Uhrzeit oder den Sound ausblenden, wählen Sie im Kontextmenü "Eigenschaften". Klicken Sie auf das jeweilige Objekt und stellen Sie bei "Verhalten" den Punkt "Immer ausblenden" ein.

Liegen viele Fenster auf dem Desktop geöffnet, überlagern sie sich meist. Um sie schnell zu ordnen, bietet Windows verschiedene Befehle. Gehen Sie ins Kontextmenü der Taskleiste und wählen Sie den Punkt "Überlappend". Windows ordnet alle Fenster links oben so auf dem Desktop an, dass sie sich geringfügig überschneiden. Die Option "Nebeneinander" und "Untereinander" ist sinnvoll, wenn Sie Daten zwischen einzelnen Fenstern tauschen wollen. Mit der Funktion "Desktop" verschwinden alle Anwendungen in der Taskleiste, der gesamte Desktop wird frei.

Ist die Taskleiste überfüllt, gruppiert Windows XP ähnliche Elemente in der Taskleiste. Haben Sie beispielsweise vier Fenster des Internet Explorer geöffnet, fasst XP sie zur Gruppe "Internet Explorer" zusammen. Die Schaltfläche enthält Programmsymbol, Programmname, die Zahl der enthaltenen Fenster und einen Pfeil. Klicken Sie auf ihn, listet ein Menü die Fenster auf. Wählen Sie Ihr gewünschtes aus.

Taskleiste anpassen

© Archiv

Um alle Fenster zu schließen, wählen Sie im Kontextmenü die passende Option. Die Funktion "Gruppieren" deaktivieren Sie, indem Sie im Kontextmenü der Taskleiste den Punkt "Eigenschaften" öffnen. Entfernen Sie das Häkchen bei "Ähnliche Elemente gruppieren".

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute mit Weihnachts-Angebote-Woche, Asustor-NAS, 2-TB-SSD von Samsung, Laptop-Kühler und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.